23.10.2014

Patrick Pouyanné wird neuer Total-Chef

Paris. Einen Tag nach dem tödlichen Unfall des Total-Chefs Christophe de Margerie steht ein Nachfolger fest. Patrick Pouyanné soll Europas drittgrößten Ölkonzern leiten, wie Total mitteilte. Der Manager ist seit 2012 Generaldirektor für die Bereiche Raffinerie und Chemie. Unterdessen untersuchen russische Spezialisten Videoaufzeichnungen von de Margeries Unfall in Moskau. dpa/nd

Artikel weiterempfehlen und ausdrucken