Otto Köhler 05.11.2014 / Kommentare

Verspieltes Vertrauen

Otto Köhler über die Vorbehalte des Bundespräsidenten gegen einen linken Landesvater in Thüringen

Seit einem Jahr, seit dem 23. Jahrestag der mutmaßlichen Deutschen Einheit, ist Bundespräsident Joachim Gauck auf seinem Marsch: Er will nicht mehr, dass »Deutschland sich klein macht«. Gauck fordert mehr Verantwortung für Deutschland in aller Welt. Und das heißt: mehr deutsche Stiefel samt ihren bewaffneten Trägern auf dem ganzen Globus. Die Parteien des Bundestages stehen mehr oder weniger begeistert hinter ihm. Nur eine nicht, und das muss sie jetzt büßen.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: