Klage gegen das »Blockmonster«

Naturfreunde wollen gegen Bebauung des Freudenberg-Areals vor Gericht ziehen

Das Bürgerbegehren gegen die Baupläne in Friedrichshain ist vermutlich erfolgreich, jetzt wird mit einer Klage nachgelegt.

Der Widerstand gegen die Bebauung des sogenannten Freudenbergareals in Friedrichshain ist ungebrochen. Bürger- und Umweltinitiativen wollen jetzt praktisch zweigleisig die Realisierung des von den Anwohnern »Blockmonster« genannten Projekts verhindern: Nach dem Bürgerbegehren, das kurz vor dem Abschluss steht, kündigten die Naturfreunde Berlin am Montag Klage vor dem Verwaltungsgericht an.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: