Roland Bunzenthal 16.03.2015 / Wirtschaft und Umwelt

Mehr Millionen für die Manager

DAX-Konzernchefs konnten sich 2014 über eine satte Einkommenssteigerung freuen

Mit Nachhaltigkeit zum Unternehmenserfolg? Bei den DAX-Konzernen spielt das Thema - zumindest in den Bilanzen - eine immer größere Rolle. Immer größer werden aber auch die Managergehälter.

Die Chefs der 30 größten deutschen Aktiengesellschaften (DAX 30) konnten im abgelaufenen Jahr erneut eine Steigerung ihres Einkommens verbuchen. Dazu beigetragen hat die Tatsache, dass die Gehälter der Vorstände sich immer stärker am Aktienkurs als Erfolgskriterium orientieren. Zugleich werden die Aktien am eigenen Unternehmen ein immer wichtigerer Gehaltsbestandteil. Diese Gratisaktien dienen als »langfristiger Anreiz« für die Manager - offenbar um zu verhindern, dass sie vorzeitig zur Konkurrenz abwandern.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: