Zahl der Angriffe auf Büros der Linkspartei steigt

Bis Ende September 23 Attacken in Brandenburg / 13 Mal war die Linke betroffen, 6 Mal die SPD

Berlin. Die Zahl der Anschläge auf Abgeordneten- und Parteibüros in Brandenburg nimmt weiter zu. Im dritten Quartal dieses Jahres wurden sieben solcher Straftaten registriert, wie aus der Antwort der Landesregierung auf eine parlamentarische Anfrage der Linken-Landtagsabgeordneten Andrea Johlige hervorgeht.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: