07.01.2016

Nur geringes Wachstum in Sachsen-Anhalt erwartet

Hannover. Die NordLB erwartet 2016 für Sachsen-Anhalt nur ein geringes Wirtschaftswachstum. Mit 0,2 Prozent werde eine eher schwache Dynamik erwartet, teilten die Analysten am Mittwoch in Hannover mit. Deutschlandweit erwartet die Landesbank bei anhaltendem Aufschwung eine Steigerung der Wirtschaftsleistung von 2,0 Prozent und 1,5 Prozent im Euro-Raum. Für 2015 bezifferte das Institut das Plus rückblickend auf 1,8 Prozent. dpa/nd

Artikel weiterempfehlen und ausdrucken