CSU pfeift auf den Rechtsstaat

Scheuer fordert Abschiebung von Flüchtlingen ohne Prozess / SPD: Forderungen von Scheuer »vollkommen unverantwortlich«

CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer will straffällige Flüchtlinge auch ohne Prozess abschieben. Kollegen aus der SPD raten ihm einen Integrationskurs zu besuchen, um die Grundwerte nochmal zu büffeln.

CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer will straffällige Flüchtlinge auch ohne Prozess abschieben. »Nicht erst das Strafmaß nach einer Verurteilung soll Grundlage für eine mögliche Abschiebung sein, sondern bereits ein Delikt. Wenn die Beweislage eindeutig ist, darf es keine Toleranz gegenüber Straftätern geben«, sagte Scheuer der Mediengruppe »Straubinger Tagblatt«/»Landshuter Zeitung«. »Wer zu uns kommt, human aufgenommen wird und Schutz erhält, soll sich auch gefälligst an unsere Regeln halten.«

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: