25.01.2016

BKA: Silvesterübergriffe in zwölf Bundesländern

Wiesbaden. Übergriffe von Männergruppen auf Frauen nach dem Muster von Köln gab es in der Silvesternacht in zwölf Bundesländern. Das geht aus einem vertraulichen Lagebericht des Bundeskriminalamts hervor, wie WDR, NDR und »Süddeutsche Zeitung« berichten. »Es gab in dieser Nacht in mehreren Bundesländern in unterschiedlicher Form und sehr unterschiedlicher Anzahl ähnliche Delikte«, sagte ein BKA-Sprecher am Samstag. dpa/nd

Artikel weiterempfehlen und ausdrucken