Tom Strohschneider 28.01.2016 / Debatte

Keine einfache Alternative. Aber immerhin eine

Der Zoff im Regierungslager wird weitergehen, solange es keine Option jenseits der Großen Koalition gibt. Wir müssen über eine Minderheitsregierung reden

Das in der Linkspartei »Affentheater« genannte Spiel, bei dem die CSU und Teile der CDU die Rolle einer Opposition in der Regierung übernommen haben, läuft vor allem deshalb immer weiter, weil kein Schlusspfiff in Aussicht ist. Da kann die CSU noch so sehr krakeelen, einen neuen Kreuther Trennungsbeschluss werden Horst Seehofer und die Seinen so wenig wagen wie einen Abzug der bayerischen Minister aus der Bundesregierung. Die CDU wird die Christsozialen auch nicht aus der Koalition werfen, Angela Merkel steht nicht vor dem Rücktritt und die SPD hat - nach Lage der Dinge auch keine strategische Option jenseits der Großen Koalition.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: