Suchen im nd-Shop:

Detailsuche für Bücher

Die merkwürdige Lebensgeschichte des Friedrich Freiherrn von der Trenck (3 DVDs)

5-teilige Historienserie

Friedrich von der Trenck geht auf Drängen des preußischen Königs Friedrich II. zur Armee. Er fällt in Ungnade, weil er sich in Amalie verliebt, die Schwester des Königs, wird verhaftet, kann aber entkommen. In den folgenden Jahrzehnten führte von der Trenck ein abenteuerliches Leben. Er beschäftigt sich mit literarischen Arbeiten, treibt nebenbei einen Weinhandel und bereist England und Frankreich. Mancherorts erregte er durch extreme, zeitunübliche politische Äußerungen Aufsehen; so soll er sich beispielsweise öffentlich für die Abschaffung der Privilegien des Adels, also seines eigenen Standes, ausgesprochen haben.
Spätergelangte Trenck abermals nach Paris; ob es sich dabei um eine offizielle Mission im Auftrag Österreichs als Beobachter der Ereignisse der Französischen Revolution handelte, ist nicht geklärt. Fest steht jedoch, dass er 1794 als angeblicher Spion in dem Gefängnis Saint-Lazare festgesetzt, vor dem Revolutionstribunal angeklagt und schließlich – nur zwei Tage vor dem Sturz Robespierres – auf der Guillotine hingerichtet wurde.

Regie: Fritz Umgelter
Darsteller: Matthias Habich, Rolf Becker, Alf Marholm, Nicoletta Machiavelli, Teresa Ricci, Elfriede Ramhapp, Glauco Onorato, Kurt Mejstrik, Helmut Janatsch u.a.
Produktionsland/-jahr: Deutschland 1973 1973
Autor / Drehbuch: Leopold Ahlsen nach Friedrich Freiherr von Trenck

FSK: ab 12 Jahren
Tonformat: Dolby Digital 2.0 Mono
Bildformat: 4:3
Sprachen: deutsch
Laufzeit: ca. 422 Min.
Anzahl der Disc: 3

29.99 €

Buch dabei - versandkostenfrei!
Ihr Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer

Besuchen Sie uns!

Franz-Mehring-Platz 1,
Berlin-Friedrichshain
Karte bei Google-Maps

Öffnungszeiten:
Mo.-Fr. 9.00 bis 17.00 Uhr

Preise inkl. gesetzl. MWSt., zzgl. Versandkosten. Bestellungen innerhalb Deutschlands ab 20 € versandkostenfrei!

Werbung:

Werbung:

Hinweis zum Datenschutz: Wir setzen für unsere Zugriffsstatistiken das Programm Piwik ein.

Besuche und Aktionen auf dieser Webseite werden statistisch erfasst und ausschließlich anonymisiert gespeichert.