Volker Koepp - Landschaften und Porträts - Das Frühwerk I

Zum 70. Geburtstag am 22.06.2014: Volker Koepps Frühwerk aus der DEFA Zeit

Von 1970 bis 1991 arbeitete Volker Koepp im DEFA-Studio für Dokumentarfilme. Die Doppel-DVD Porträts & Landschaften präsentiert 14 Produktionen, die in dieser Zeit entstanden sind. Koepps frühe Filme sind poetische Studien, häufig inspiriert durch literarische Texte oder Gedichte, von denen ausgehend sich der Filmemacher den Landschaften jenseits der großen Metropolen annähert. Die Trennlinie zwischen Person und Ort ist unscharf, denn bei Koepp sind die Menschen organischer Teil einer Gegend, verwoben mit deren Vergangenheit und Gegenwart - einer Gegenwart, die sich vor allem in Arbeitsabläufen manifestiert. Entstanden ist ein beglückendes Archiv von Momentaufnahmen, die Wandelbarkeit und Beständigkeit des menschlichen Lebens zugleich dokumentieren.

Die Filme:

DVD 1 - Landschaften:
Das weite Feld (1976)
Hütes-Film (1977)
Am Fluss (1978)
In Rheinsberg (1982)
An der Unstrut (1985)
Feuerland (1987)

DVD 2 - Porträts:
Junge Leute (1970)
Schuldner (1971)
Grüße aus Sarmatien für den Dichter Johannes Bobrowski (1972)
Gustav J. (1973)
Slatan Dudow (1974)
Er könnte ja heute nicht schweigen (1975)
Tag für Tag (1979)
Haus und Hof (1980)


»An den Filmen des deutschen Dokumentaristen Volker Koepp kann man sich nicht satt sehen oder hören.« - Neue Zürcher Zeitung

»Koepp, einer der Zauberer des gegenwärtigen dokumentarischen Kinos in Deutschland, macht Realität sichtbar und entlockt ihr zugleich ein Geheimnis - jene Poesie, die viele Menschen in seinen Filmen entdeckt haben und noch entdecken werden.« - Prof. Dr. Hartmut Weber, ehem. Präsident des Bundesarchivs

Buch: Volker Koepp
Regie: Volker Koepp
Kamera: Christian Lehmann, Gunther Becher, Thomas Plenert, Klaus-Dieter Schwarz, Hagen Michael Hohenschild
Produktions-Land+Jahr: DDR, 1979-1987

2 x DVD 9, Farbe + s/w, 371 Min., codefree, mit Booklet

Preis: 24.90 Euro

  • Laufzeit: 371 Minuten
  • Produktionsjahr: 1979-87

Hinweis zum Datenschutz: Wir setzen für unsere Zugriffsstatistiken das Programm Piwik ein.

Besuche und Aktionen auf dieser Webseite werden statistisch erfasst und ausschließlich anonymisiert gespeichert.