Termine

  • Henrik Zoltan Dören »Die Brücke zum inneren Licht«

    Vernissage

    Die Ausstellung wird kuratiert von Klaus Mecherlein

    Öffnungszeiten: dienstags bis samstags 12 bis 18 Uhr

    Länger Öffnungszeiten zum Gallery Weekend:

    Freitag 1.5., 12 bis 21 Uhr, Samstag 2.5. und Sonntag 3.5., 11 bis 19 Uhr

    28. Apr 2015
    19:00 Uhr
    bis 22. Mai 2015
    18:00 Uhr
  • »Der Ton macht die Musik: Physik und Technik im Dienst musikalischer Gestaltung«

    Special Vortragskonzert Mitwirkende: Prof. Dr. Peter Grünberg, (Leitung,m Kontragitarre), Helmholtz-Forschungszentrum Jülich, Peter Grünberg Institut; Prof. Keiko Hibi (Gesang, Hackbrett), Toho Musik Hochschule Tokyo; Inge Reischl,München (Zither und Kontragitarre); Wolfgang Schafferer, Tirol (Harfe); Werner Hucks Siegen, Dominik Jung, Siegen, Peter Lohberg, Frankfurt, (Gitarre). Spezieller Gast: Volker Wihstutz, Prof. em. für M... Mehr
    28. Apr 2015
    20:00 Uhr
  • »Comeback«

    Lesung und Gespräch mit Knut Elstermann und Alexander Osang

    28. Apr 2015
    20:00 Uhr
  • Mach meinen Görli nicht an!

    Kahlschlag an den Büschen, "Null-Toleranz-Zonen", ständige Polizeirazzien gegen vermeintliche Dealer, genervte Anwohner und Gastronomen. Die Situation im und rund um den Görlitzer Park erhitzt die Gemüter. Seit zwei Jahren wird dort mehr und offensiver als in früheren Jahren Gras verkauft. Gegeben hat es den Verkauf von illegalisierten Drogen an diesem Ort auch in den Jahren davor.Doch wie kommt es, dass das nach Reinheitsgebot gebraute Bier am K... Mehr
    28. Apr 2015
    20:00 bis 22:00 Uhr
  • »Frauen in Bildern«

    Malerei und Grafik aus hundert Jahren.

    Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 11 bis 19 Uhr, Samstag 11 bis 17 Uhr

  • FRAUEN in Bildern - Malerei und Grafik aus hundert Jahren

    Arbeiten von Chagall, Matisse, Picasso, von Käthe Kollwitz, Emil Orlik, Joachim Ragoczy, Eugenio Carmi, Walasse Ting, Hans Vent, Hans Theo Richter, Strawalde … Es ist genau die 80. Ausstellung im Galerieladen kunst-a-bunt am Kollwitzplatz seit März 2000 – noch ein Jubiläum. Denn genau 15 Jahre besteht das Geschäft mit Antiquitäten und Bildern Ecke Wörther/Knaakstraße in Berlin-Prenzlauer Berg. Das wird gefeiert mit Ausstellungseröffnung, Snacks ... Mehr
  • Felicia Hanhardt: Surselva - Travel - Little Home

    Die Ausstellungseröffnung findet am Dienstag, den 24. März um 19 Uhr statt. Gezeigt werden Ölbilder aus verschiedenen Werkserien. In „Surselva“ werden die Erfahrungen eines Hirtensommers in den Schweizer Alpen reflektiert. Kleine, flüchtige Begebenheiten geben Anstoß zu Gedanken und Betrachtungen, die in Distanz zur Zivilisation entstehen. In „Little Home“ geht es um die Strukturen, die eine Empfindung von Zuhause formen. Der Blick aus dem Fe... Mehr
  • »Ausgrenzung aus der Volksgemeinschaft - Homosexuellenverfolgung in der NS-Zeit«

    Vernissage mit Peter Groos, Vorsteher der Bezirksverordnetenversammlung Treptow-Köpenick, Michael Vogel, Bezirksstadtrat, Leiter der Abteilung Weiterbildung, Schule, Kultur und Sport, Annette Indetzki, Leiterin des Amtes für Weiterbildung und Kultur, Dr. Beate Reisch, stellv. Vorsitzende des Kulturring in Berlin e. V. Einführung in das Thema: Dr. Beate Reisch und Andreas Pretzel, Magnus-Hirschfeld-Gesellschaft Berlin Öffnu... Mehr
  • Ausstellung: JAZZ! Plakatkunst

    Ausstellung: JAZZ! Plakatkunst Start: 09.04.2015, 19 Uhr Ausstellung: 10.-30.04.2015 Mo.-Sa.: 14 19 Uhr PIGASUS polish poster gallery | Danziger Str. 52 | 10435 Berlin JAZZ! Die beiden Phänomene: Polnische Plakatschule und Polnischer Jazz weisen viele Ähnlichkeiten auf. Sie haben sich parallel entwickelt, zur selben Zeit feierten sie ihre goldene Ära, sie freuen sich einer gleich hohen Annerkennung in der Welt und - letztendlich - sind... Mehr
  • »Sie waren die Generation Hoffnung«

    Vernissage
    Eine Ausstellung von einer Künstlerin und fünf Künstlern aus Potsdam zum 70. Jahrestag der Befreiung vom Faschismus

    Öffnungszeiten bis 5. Juni 2015: montags bis freitags 14 bis 16 Uhr, dienstags 17 bis 19 Uhr, donnerstags 14 bis 19 Uhr

  • »Post-Soviet Cassandras«

    Anatoly Belov, Gandhi, Shifra Kazhdan, Victoria Lomasko, Marina Naprushkina, Nadia Plugian
    In der Ausstellung setzen sich Künstlerinnen und Künstler aus Russland, der Ukraine und Belarus kritisch mit der gesellschaftspolitischen Situatioin in ihren Ländern auseinander....

    Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 10 bis 20 Uhr

  • Wir übernehmen. Selbstverwaltete Betriebe in Argentinien. Veranstaltungen mit dem Soziologen Juan Pablo Hudson aus Rosario / Argentinien

    Was ist aus den Bewegungen in Argentinien, aus dem Aufstand von 2001 und den neuen Formen der Selbstorganisierung geworden? In Argentinien haben damals Arbeiter*innen angesichts drohender Pleiten ihre Betriebe besetzt und in Selbstverwaltung weitergeführt. Nach den spektakulären Anfängen mit heftigen Kämpfen hören wir heute nicht mehr viel von dieser Bewegung. Aber trotz aller Widrigkeiten bestehen die meisten dieser übernommenen Betriebe immer n... Mehr