Termine

  • nd mittendrin

    Fest der Linken

    Das diesjährige Fest der Linken startet am 19. September mit einer Ausstellung zum Wirken Lothar Biskys und einer szenischen Lesung sowie einer Podiumsdiskussion im Karl-Liebknecht-Haus. Das "neue deutschland" präsentiert die diesjährige Verleihung des Kabarettpreises DER EDDI 2014 im Pfefferberg-Theater Berlin. Am Folgetag gibt es jede Menge spannender politischer und kultureller Veranstaltungen: u.a. im BABYLON und auf zwei Bühnen rund... Mehr
    Tip der Redaktion
    19. Sep 2014
    bis 20. Sep 2014
  • »Grüffelo«

    Nach den Geschichten »Der Grüffelo« und »Das Grüffelokind« von Julia Donaldson und Axel Scheffler

    19. Sep 2014
    10:00 Uhr
  • Wie weiter mit Europa?

    Die Krise in Europa ist weit davon entfernt, einer Lösung zuzusteuern. Insbesondere die europäische Peripherie leidet unter der strikten Austeritätspolitik, wie sie durch die Herrschenden, nicht zuletzt durch Deutschland, weiter exekutiert wird. Die Wahlen zum Europäischen Parlament haben daran nichts geändert. Rechtspopulistische Parteien sind dabei erstarkt und die Linken ihrerseits haben zwar zugelegt, sind aber noch nicht stark genug, um den ... Mehr
    19. Sep 2014
    19:00 Uhr
  • Bewältigungsstrategien in der Armut

    mit Anne Seeck (FAU-Sektion Hartz IV-Komplex) Im Vortrag werden die Erkenntnisse der Bücher „Bewährungsproben für die Unterschicht“ von Klaus Dörre u.a. sowie „Pfandsammler“ von Sebastian J. Moser vorgestellt. Welche Handlungsstrategien haben Erwerbslose? Ist die Einteilung in Um-jeden-Preis-Arbeiter, Als-ob-Arbeiter und Nicht-Arbeiter sinnvoll? Im zweiten Teil wird ein Einblick in die Welt der Flaschensammler gegeben. Was treibt die Flasche... Mehr
    19. Sep 2014
    19:00 Uhr
  • Adolf und Eva Kurtz. Vortrag von Dr. Hartmut Ludwig

    Pfarrer Adolf Kurtz war ein Mitglied der Bekennenden Kirche in der NS-Zeit. Beleuchtet werden Wirken, Lebensgeschichte und seine familiäre Situation während der Jahre des Bedrängnisses in der Zwölf-Apostel-Kirchengemeinde. „Adolf und Eva Kurtz" Vortrag von Dr. Hartmut Ludwig, Humboldt Universität Berlin. Mit musikalischem Rahmenprogramm. Eintritt frei Zum umfangreichen Programm der Jubiläumsveranstaltungen 140 Jahre Zwölf-Apostel-Ki... Mehr
    19. Sep 2014
    19:00 bis 21:00 Uhr
  • Deutschland sucht das Endlager

    Die Kommission „Lagerung hochradioaktiver Abfallstoffe" tagt wieder. Jochen Stay, Pressesprecher von .ausgestrahlt, hat die Rolle eines „ständigen Beobachters“ der Kommissions-Sitzungen eingenommen. Stay nennt die Atommüll-Kommission eine "Sackgasse", die auch bis 2050 kein Endlager für den Strahlenmüll finden wird. Klaus Brunsmeier, stellvertretender Vorsitzender vom BUND, sitzt in der Kommission und will damit vor allem eine "breite öffe... Mehr
    19. Sep 2014
    19:00 bis 21:00 Uhr
  • Piaf – ihr Leben ihre Männer ihre Chansons

    Ihr Leben war schnell, männerverzehrend und derb. Weltberühmt und von Millionen verehrt hat sie das französische Chanson geprägt, das für immer untrennbar mit ihrem Namen verbunden bleibt. Ihre Chansons machten sie weltberühmt. Ihren ausschweifenden Lebensstil konnte man in den Gazetten verfolgen. Mit 48 Jahren starb Edith Piaf nicht nur an gebrochenem Herzen. „Nein, ich bereue nichts“ war das Lebensmotto der legendären Chansonsängerin! Die Inte... Mehr
    19. Sep 2014
    19:30 Uhr
  • nd mittendrin

    DER EDDI 2014

    Verleihung des diesjährigen Satirepreises DER EDDI. Nominiert als Preisträgerin ist die Schauspielerin und Kabarettistin Simone Solga. Am 19. September 2014 zeigt sie Auszüge aus ihrem Repertoire als “Kanzlerinnen-Souffleuse”. Die Laudatio hält Rainer Otto, Pfeffermüller a.D., “Schlitzohr” und “Kabarettpapst” (Deutsches Kabarettarchiv). Moderation: Hanno Harnisch, Rundfunkjournalist und Pressesprecher. Der Eddi (Eigenschreibwei... Mehr
    19. Sep 2014
    19:30 Uhr
  • Deutsche Diven

    Musikalische Revue mit Agnes Hilpert und Ferdinand von Seebach am Klavier

    19. Sep 2014
    19:30 Uhr
  • Grandes Dames de la Chanson

    Die schönsten Chansons des 20. Jahrhunderts von Marlene Dietrich über Edith Piaf bis Barbra Streisand in einem Konzert mit Anara Churikova (Gesang) und Jevgenij Goldberg (Klavier).

    19. Sep 2014
    19:30 Uhr
  • »Verrücktes Berlin 1901-2014«

    114 Jahre Kabarett in Deutschland. Die treffendsten Chansons und Sketche aus jedem Jahrzehnt von Otto Reutter, Claire Waldoff, Rudolf Nelson, Friedrich Hollaender, Kurt Tucholsky, Werner Finck, Klaus-Günter Neumann, die Insulaner bis Jürgen von der Lippe

    19. Sep 2014
    19:45 Uhr
  • Zeit – Vergleiche: Ist es nicht an der Zeit, das Anderssein respektiert wird?

    Berliner Salonkunst: Mit musikalisch überspielten Geschichten aus Vergangenheit und Gegenwart bewahren wir die Erinnerungen an „Außenseiter“, denen Zuschreibungen zum Verhängnis wurden. Die Behauptungen über sie entkräften wir in kleinen Geschichten über ihr Leben und sprühen kleine Funken der Erinnerung. Argumente anderer im hier und heute wägen wir aufmerksam ab. Lieder, Improvisationen, Poetry Slam und Instrumentalsoli halten Ausschau nach Re... Mehr
    19. Sep 2014
    20:00 bis 22:00 Uhr
  • »Fortschritt Karibik«

    Ein performativer Perspektivwechsel in Richtung Paradies
    Performances, Filme und Diskussion in der Vierten Welt

    19. Sep 2014
    20:00 Uhr
  • Ideenblitze teilen Politikgewölk - die Zeichnungen der Christiane Pfohlmann

    KARIKATUREN-AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG Endlich eine Frau - und was für eine!! Ihre satirisch-ironischen Werke für unser aller mentale Gesundheit im Poltikgewölk können wir in der diesjährigen Karikaturenausstellung im Karl-Liebknecht-Haus präsentieren! Harald Kretzschmar, ihrem Kollegen im "nd" sei's gedankt, der sie einladen konnte - die junge Frau vom Jahrgang 1968 aus dem Frankenland, heute Bayern zugeschlagen. Seit 1992 veröffentlicht sie ihr... Mehr
  • Dekoloniale Perspektiven auf Krieg und Peacebuilding in Afghanistan

    Mit: Mechthild Exo, (Friedens- und Konfliktforscherin, aktiv im Bereich Internationalismus und Anti-Militarismus) Die Militärintervention und der sogenannte liberale Staatsaufbau in Afghanistan wurden uns viele Jahre als Erfolgsgeschichte der Frauenbefreiung und Demokratisierung präsentiert. Parallel erfahren wir vom Krieg des internationalen Militärs, auch gemeinsam mit afghanischen Sicherheitskräften, gegen die Taliban und deren von Jahr z... Mehr
  • Wider die Ismen! Rassismus- und machtkritische Fortbildung/Supervision für sozial und politisch engagierte Frauen

    4-teiliges Seminar mit Natasha A. Kelly Vor 30 Jahren führte bereits die Schwarze US-amerikanische Feministin und Wissenschaftlerin Audre Lorde das Thema Rassismus in die weiße deutsche Frauenbewegung ein und kritisierte den Zustand, dass Sexismus stets von Rassismus und Klassismus getrennt werde. Dies führe zwangsläufig dazu, dass Schwarze Frauen* und „Third World Women“ in den weiß-deutschen feministischen Kontexten ausgeblendet und/oder mis... Mehr
  • Den Gegenstrom schwimmen

    Ferienuniversität Kritische Psychologie. Der Kongress mit ca. 90 Veranstaltungen lädt zum Kennenlernen und Diskutieren der Kritischen Psychologie im Austausch mit anderen Ansätzen ein. Weitere Informationen unter http://2014.ferienuni.de