Noch kein Abo?

Jetzt kostenlos testen!

14 Tage das »nd« gratis und unverbindlich als App, digital oder gedruckt.

Kostenlos bestellen

Wahl zum UnionsfraktionschefKommentare

Konservative in Panik

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) im Deutschen Bundestag mit V...

Die Abwahl Volker Kauders als Unionsfraktionchef zeigt zweierlei. Zum einen, dass der Rückhalt für Angela Merkel in der Partei schwindet, zum anderen wird der Union bewusst, dass nicht nur die SPD ihren Status als Volkspartei zu verlieren droht.

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

Göttinger Institut für DemokratieforschungPolitik

Staatsforschung gegen Linksradikale

Wie ticken die Linksradikalen? Das erforscht das Göttinger Insti...

Göttinger Institut für Demokratieforschung will die linke Szene für den Verfassungsschutz erkunden. Es geht vor allem um die Erfassung biografischer Daten und Sozialstruktur. Dabei geben sich die Forschenden nicht zu erkennen.

Strukturwandel in der LausitzBrandenburg

Kein Funkloch am Restloch

Arbeiter aus der Energiewirtschaft demonstrieren vor dem Tagungs...

Wenn es die Tagebaue und Braunkohlekraftwerke nicht mehr gibt, dann braucht die Lausitz dafür etwas anderes. Zu diesem Thema tagte eine Konferenz in Cottbus.

40 Jahre tazKultur

Objektivität - nein, danke

Am Anfang wirkte die »taz« wirr, aber überraschend: 1980 wurde d...

Früher sollte die Fantasie an die Macht, heute geht es nur noch um die Verfeinerung der Lebensstile ohne jede gesellschaftliche Fantasie: Die »taz« wird 40 und betrachtet selbstgerecht ihre Geschichte.

WM-Bewerber TürkeiSport

»Überall ist Widerstand«

Fußballfans von Besiktas und anderen Vereinen sind ein nicht unw...

Im Zuge des Machtgewinns für Recep Tayyip Erdoğan wird es für die Zivilgesellschaft fast unmöglich, sich zu frei artikulieren - auch im Fußball wird das deutlich.