Aktuelles

Afghanistan: Flüchtlinge in unsichere Provinzen abgeschoben

Schleswig-Holsteins Innenminister verteidigt Abschiebestopp für sein Bundesland / 18 Geflüchtete landeten am Morgen in Kabul

Demonstration gegen Abschiebungen nach Afghanistan

In der Nacht wurden erneut 18 Flüchtlinge nach Afghanistan abgeschoben, mindestens sechs von ihnen kommen aus unsicheren Provinzen. Schleswig-Holsteins Innenminister verteidigt daher den Abschiebestopp für sein Bundesland.


»Blut und Boden« stylisch verpackt

Ein nd-Komplex zu den Identitären, der Neuen Rechten und der AfD

Die Identitären - Eine Analyse

Die Identitären geben sich modern und stylisch - mit Nazis wollen sie nichts zu tun haben. Doch ihre Aktionsformen haben sie oft von Linken übernommen. Dabei verbreiten sie altes Denken in neuem Gewand und das ist durchaus gefährlich.


Politik
Wirtschaft und Umwelt
Hauptstadtregion
Blog: Netzwoche

Yücel, der »Türke vom Dienst«

In der Türkei sitzt derzeit der deutsch-türkische Journalist Deniz Yücel im Gefängnis. Der Fall wirft ein Licht auf die nach wie vor von Klischees und Vorurteilen geprägte Integrationsdebatte hierzulande.
Kultur
Sport
Mehr Themen

Wöchentlich geht es in der nd-Serie »Ostkurve« um den Fußball in den neuen Bundesländern: traditionsreiche Vereine in der Gegenwart, alte und neue Erfolge, denkwürdige und streitbare Momente.