9 Ausgaben für nur 9 €

Jetzt nd.DieWoche testen!

9 Samstage die Wochenendzeitung bequem frei Haus.

Hier bestellen

NeuseelandPolitik

Nach Anschlag: Neuseeland verbietet Sturmgewehre

21.03.2019, Neuseeland, Christchurch: Trauernde beten auf dem Me...

Neuseeland verbietet mit sofortiger Wirkung Sturmgewehre und halbautomatische Waffen. Damit reagiert Premierministerin Ardern auf einen rassistischen Anschlag auf zwei Moscheen vergangene Woche, bei dem 50 Menschen getötet wurden.

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

Debatte um GrundrentePolitik

Grundrente »reicht nicht, um Altersarmut zu bekämpfen«

Ein ganzes Büchlein voll Konzept: Kipping und Bartsch präsentier...

Die LINKE legt in der Debatte um die Grundrente ihr eigenes Konzept vor. Sie kritisiert, dass die SPD-Pläne nicht geeignet seien, Altersarmut zu bekämpfen. Ein Element ihres Konzepts hat einen überraschenden Urprung.

Linke IndustriepolitikWirtschaft und Umwelt

Der aktive Staat ist wieder gefragt

Dass die Bundesregierung wieder über eine Industriepolitik diskutiert, ist auch für linke Politiker ein Fortschritt. Doch wünschen sie sich etwas ganz anderes als Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier.

AsylunterkunftBerlin

Wohnungen für Flüchtlinge gesucht

Viele Flüchtlinge in Unterkünften finden keine eigene Wohnung.

Tausende Flüchtlinge in Berlin leben in Sammelunterkünften, weil sie keine eigene Wohnung finden. Nach monatelanger Beratung hat der Runde Tisch am Mittwoch seine Ergebnisse vorgestellt.