HanauPolitik

Blauer Hass gegen Shisha-Bars

Nicht erst seit den Morden in Hanau im Fokus der Rechten: Eine S...

Der AfD-Faschismus will an die Macht: Die rechte Gewalt richtet sich sowohl gegen Mensch wie die Natur. Die Blauen hetzten schon lange vor dem Anschlag in Hanau gegen Shisha-Bars und gegen andere Lebensweisen.

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

Hanau

Wo der Feind steht

SIEBEN TAGE, SIEBEN NÄCHTE: Hasstiraden von Politikern bleiben eben nicht ohne Wirkung, meint Wolfgang Hübner

Von Wolfgang Hübner
RechtsradikalismusPolitik

»Was sich Leute vor fünf Jahren noch nicht getraut haben, sagen sie jetzt«

Der Leiter der mobilen Beratungsstelle m*power in Rheinland-Pfal...

Die mobile Beratungsstelle m*power in Rheinland-Pfalz hilft Menschen, die von rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt betroffen sind. Die Fallzahlen steigen, ebenso wie der Beratungsbedarf an Schulen und Kitas.

WohnungsbauBerlin

Stadt der Zukunft setzt auf Kiefer

Leuchtturmprojekt Tegel: Im geplanten Schumacher-Quartier sollen...

Berlin braucht mehr und bezahlbare Wohnungen. Um sie klima- und umweltverträglich zu bauen, setzt auch der rot-rot-grüne Senat auf Holz als regionalen, nachwachsenden Baustoff.

Severin FreundSport

Ein letztes Mal an die Spitze

Der vielleicht letzte Versuch: Severin Freund will noch mal weit...

Nach zwei Kreuzbandrissen und einer weiteren Operation am Rücken darf Olympiasieger und Weltmeister Severin Freund endlich wieder im Wettkampf von Schanzen springen. Ob er es noch einmal ganz nach oben schafft, ist fraglich.