NSUPolitik

Bundesanwaltschaft fordert NSU-Prozess neu aufzurollen

Zweieinhalb Jahre nach dem Urteil im NSU-Verfahren liegen dem Bundesgerichtshof die Revisionen der Prozessbeteiligten vor. Die Bundesanwaltschaft weist die Revisionen zurück, fordert aber, das Verfahren gegen André Eminger neu aufzunehmen.

Solidarisches Berlin und Brandenburg

Corona ist nicht nur eine Gesundheitskrise. Es ist auch eine Krise des Sozialen. Wir beobachten alle sozialen und sozioökonomischen Entwicklung in der Hauptstadtregion, die sich aus der Verbreitung des Coronavirus ergeben.

Zu allen Artikeln

Social-Media AppKommentare

Clubhouse: iPhone und Promi-Adel verpflichtet

Eine Nutzerin der Social-Media-App Clubhouse zeigt ihr Smartphon...

Die Social-Media-App »Clubhouse« ist zur Zeit wahnsinnig angesagt. Man kann sie sich als dynamischen Live-Talk vorstellen - oder aber als zentralen Sammelort nerviger Zoom-Konferenzen ohne Videoimpressionen.

FlüchtlingshilfePolitik

»Kleiner Wandel« mit großer Wirkung

Mitte Januar im bosnischen Flüchtlinslager Lipa: Ein Mann holt W...

Der österreichische Politiker Fayad Mulla ist zum zweiten Mal auf die griechische Insel Lesbos gereist, um sich ein Bild von der Situation im Flüchtlingslager Kara Tepe zu machen. Von Verbesserungen können »beim besten Willen keine Rede sein«.

CoronakriseBerlin

Druck aufs Gewerbe wächst

Menschenleer sind auch die Berliner Einkaufszentren seit dem 16....

Die Pandemie führt vielen die eigene Verletzlichkeit vor Augen. Kultur und Gewerbe sind in einer existenziellen Krise. Die Rufe nach einer Beteiligung von Reichen an den Kosten der Krise werden lauter.

Bornplatz-SynagogePolitik

Disput um Hamburgs neue Hauptsynagoge

Die 1938/39 während des Novemberpogroms zerstörte Hauptsynagoge in Hamburg soll wieder aufgebaut werden, auch als Signal gegen Antisemitismus. Über das Wie wird öffentlich diskutiert.