HaustiereKommentare

Das Klima geht nicht vor die Hunde

Sebastian Weiermann verteidigt die Haustierhaltung. Er hält die Klimabelastung durch Hund und Katze für marginal im Vergleich zur positiven Wirkung, die Tiere auf den Menschen haben. Eine Antwort auf die Kolumne von Katharina Schwirkus.

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!

André PoggenburgPolitik

Kein Poggenburg in Connewitz

Blick in die Wolfgang-Heinze-Straße im Stadtteil Connewitz in Le...

Auch im vierten Anlauf muss der Ex-AfD-Rechtsaußen André Poggenburg klein beigeben. Kurz vor dem geplanten Beginn seines Aufzugs in dem linken Leiziger Viertel Connewitz erteilt die Stadt ein Verbot.

Fairer HandelWirtschaft und Umwelt

»Fair« ist nicht automatisch »bio«

Bananen mit dem TransFair-Siegel

Immer mehr Menschen in Deutschland kaufen »fair« ein. Doch es wird kontrovers diskutiert, wie stark die Szene auf die großen Supermarktketten setzen soll.

Ara MalikianKultur

Aus der Garage in die weite Welt

Ara Malikian (1968, Beirut) trägt die sinfonische Musik vom Kons...

Einer der berühmtesten Geigenvirtuose der Gegenwart, Ara Malikian, hat in einer Garage im bürgerkriegsgeschüttelten Beirut der 80er Jahre musizieren gelernt. Für den Jungen war die Musik eine Möglichkeit, Bombenterror und Tod um ihn herum, zeitweilig zu verdrängen.

KrimisKulturndPlus

Mörderische Vulkaneifel

Autor und Verleger Ralf Kramp in der »Deutschen Krimibibliothek«...

Der Veröffentlichung von Jacques Berndorfs ersten Eifel-Krimi vor 30 Jahren folgte ein Boom der Literaturgattung im deutschsprachigen Raum. Seit über einem Jahrzehnt lockt Hillesheim Krimi-Fans an.