Sport

Skispringen

Trainerpoker im Skispringen

Der Deutsche Skiverband will Polens Chefcoach Stefan Horngacher abwerben. Im Nachbarland wird dem Erfolgsgaranten viel Geld fürs Bleiben geboten. Horngacher will jedoch unbedingt zurück nach Deutschland.

Von Lars Becker
Eishockey ndPlus

Die Adler fliegen, die Eisbären zittern

Seit 2015 warten die Adler Mannheim auf einen weiteren Titelgewinn in der Deutschen Eishockey Liga (DEL). Diesmal scheinen sie ernst zu machen und sich den Traum von der siebenten Meisterschaft zu erfüllen.

Von Jürgen Holz

Der HSV will Bengalos zulassen

Der Vorstoß von Klubchef Bernd Hoffmann, Pyrotechnik im Stadion des HSV zu gestatten. wird kontrovers diskutiert. Zum Vorbild könnte eine »kalte« Alternative aus Skandinavien werden.

Von Christoph Stukenbrock, Hamburg

Untergetaucht im Wembley

0:3 im Hinspiel bei Tottenham Hotspur - das Viertelfinale der Champions League ist für Borussia Dortmund nur noch mit einem kleinen Wunder zu erreichen. Dem jungen Team fehlt es an Erfahrung.

Von Daniel Theweleit, London
Erik Stoffelshaus ndPlus

Zuschauerboom nach der WM

Erik Stoffelshaus gelangen als Sportdirektor von Lokomotive Moskau 2017 der Pokalsieg und 2018 der Sieg in Russlands Meisterschaft. Jetzt spricht er über die Stärken von Leverkusens Gegner FK Krasnodar und die Auswirkungen der WM 2018.

Von Frank Hellmann

Neue Rekorde für deutschen Profifußball

Der deutsche Profifußball war in der vergangenen Saison erneut ein milliardenschwerer »Durchlauferhitzer«. Bei den 36 Klubs der Bundesliga und der 2. Liga kamen 4,42 Milliarden Euro rein, 4,29 Milliarden gingen aber auch wieder raus. Die großen Profiteure des 14. Rekord...

Von Alexander Sarter, Frankfurt am Main

Berliner Velothon 2019 fällt aus

Am 23. Juni 2019 sollte der 12. Velothon durch Berlin gefahren werden. Doch das Rennen wurde überraschend abgesagt. Die Bedingungen für Veranstalter werden offenbar immer schwieriger.

Von Oliver Kern
1. FC Nürnberg

Eine Legende für die Wende

Nach der Trennung von Trainer und Sportvorstand sollen vorerst der Nachwuchscoach Marek Mintal und der bisherige Co-Trainer Boris Schommers versuchen, den 1. FC Nürnberg vorm Abstieg zu retten.

Von Maik Rosner, Nürnberg

14 Trainer in 14 Jahren

Der 1. FC Nürnberg hat mit Michael Köllners Entlassung in den vergangenen 14 Jahren 14 Trainer verschlissen. Eine Übersicht (Quelle: SID/nd): Wolfgang Wolf 4/2003 - 10/2005 Dieter Lieberwirth 11/2005 - 11/2005 Hans Meyer 11/2005 - 2/2008 Thomas von H...

Leichtathletiktrainer

»Lieber an die Supermarktkasse«

Wenn Gina Lückenkemper oder Thomas Röhler mit ihren Medaillen jubeln, bleiben ihre Trainer meist im Schatten. Tausende Leichtathletikübungsleiter an der Basis machen ihren Job »für ’n Appel und ’n Ei«.

Von Ralf Jarkowski

»You’ll never walk alone«

»Du wirst niemals alleine gehen« - die Fußballhymne schlechthin löst in vielen Stadien der Welt Gänsehaut aus, wenn Fans ihre Herzensklubs anfeuern. »You’ll never walk alone« stimmten auch einige Fans und Unterstützer des bahrainischen Fußballers Hakeem al-Araibi an, al...

Von Alexander Isele

Pinturault wird Weltmeister, Straßer Fünfter

Linus Straßer durfte zehn Minuten hoffen, dann zerplatzte sein plötzlicher Medaillentraum in der alpinen Kombination. Der 26 Jahre alte Münchner zeigte bei den Skiweltmeisterschaften in Are eine couragierte Abfahrt und war nah dran an einer großen Überraschung, doch aus...

Von Marco Mader und Thomas Häberlein, Are
Fußball

Wer viel zahlt, gewinnt

Geld bestimmt in Europas Klubfußball immer mehr den sportlichen Erfolg. Das zeigen eine UEFA-Studie - und die aktuellen Paarungen im Achtelfinale der Champions League. Denn hier siegen immer dieselben.

Von Frank Hellmann
Bayer Leverkusen

Ein Freigeist für Joachim Löw

Seit Peter Bosz in Leverkusen Trainer ist, geht es mit Bayer aufwärts. Weil er nach holländischer Fußballschule spielen lässt und damit einige wegweisende Umstellungen in der Mannschaft vorgenommen hat.

Von Frank Hellmann, Mainz

Verdacht der Manipulation weitet sich aus

Ein dubioser Vermarkter, unmoralische Angebote und offizielle Ermittlungen: Der Manipulationsverdacht in der Fußball-Regionalliga Nordost weitet sich aus und ist nun sogar ein Fall für den Staatsanwalt. Wie die Staatsanwaltschaft Neuruppin bestätigte, ist ein Verfahren ...

Von Jörg Soldwisch
Aksel Lund Svindal

Norwegischer Festtag in Schweden

ln einem dramatischen und emotionalen Abfahrtslauf sorgte Aksel Lund Svindal zum Abschied seiner Karriere für große Emotionen. Hinter seinem Freund Kjetil Jansrud holte der Norweger WM-Silber.

Von Elisabeth Schlammerl, Are
Alpinen Skiweltmeisterschaften ndPlus

Mehr Weite wagen

Are ist mit knapp 3000 Einwohnern klein, aber ein großes Wintersportzentrum. Dort finden derzeit zum dritten Mal alpine Skiweltmeisterschaften statt. Der Gegenentwurf zum olympischen Gigantismus soll Schweden auch die Winterspiele 2026 bringen.

Von Elisabeth Schlammerl, Are
Amed SK

Spielen für ein Stück Autonomie

Der Fußballklub Amed SK aus der türkischen Provinz Diyarbakir ist zum Hoffnungsträger für alle Kurden geworden. Wegen systematischer Benachteiligung könnte ihm das Aus drohen. Für Unterstützung wirbt der Verein auch in Deutschland.

Von Philip Malzahn, Leipzig

Europas Fußball sucht Einigkeit

Wiederwahl des Präsidenten ohne Gegenkandidat, Kuscheln mit den Großklubs und Katar - Europas Fußballverband zeigt sich harmonisch. Nur nicht im Fall der FIFA.

Von Jan Mies, Rom
DFB-Pokal

Zahlen aus einer vergangenen Zeit

Bayerns großer Ruf führt manchmal immer noch zu übergroßem Respekt beim Gegner. Aber auch im DFB-Pokal gegen Hertha BSC spielten die Münchner nicht wie ein ganz großes Team.

Von Alexander Ludewig
Claudia Pechstein

Claudia Pechstein will nicht aufgeben

Claudia Pechstein sollte am Donnerstag ihre 18. Einzelstrecken-WM beginnen. Kurz vor dem geplanten Auftakt holte sie die Vergangenheit ein. Ihr Start? Fraglich.

Von Emanuel Reinke, Inzell
DFB-Pokal ndPlus

Lust und Leidenschaft

Hat Werder eine Einstellungssproblem? Fehlt dem BVB die Siegermentalität? Fest steht: Beide Teams lieferten sich ein denkwürdiges Spiel mit vielen Geschichten.

Von Daniel Theweleit, Dortmund
Viktoria Rebensburg ndPlus

»Brutal eng« und »sehr bitter«

Selbst der Sieg wäre möglich gewesen - auf die Weltmeisterin im Super G, Mikael Shiffrin aus den USA, fehlten Viktoria Rebensburg nur sieben Hundertstel Sekunden, nur zwei waren es zu Bronze.

Von Elisabeth Schlammerl, Are

Wer hat, der kann

Als das märchenhafte Comeback nach 16 Jahren mit zwei Toren zum Last-Minute-Sieg über den 1. FC Union Berlin perfekt war, huldigten die Anhänger des FC St. Pauli »Fußballgott Alex Meier« lautstark. »Die Fans in Frankfurt haben mich schon so genannt. Schön, dass die Paul...

Von Thomas Prüfer, Hamburg

Glückstränen im Schneetreiben

Park City. Als Selina Jörg im Finale des Parallel-Riesenslaloms über die Ziellinie fuhr, zweifelte sie: »Hatte ich einen Torfehler?« Hatte sie nicht. Als ihre russische Endlaufgegnerin Natalia Sobolewa nach einem Fahrfehler mit großem Rückstand ankam, jubelte die 31-jäh...