Ratgeber

Durchgefallen in der Theorieprüfung

Die Durchfallquote bei Führerscheinprüfungen ist steigend. Besonders beim Autoführerschein rasseln viele durch. Einzelheiten im nd-ratgeber. Weitere Themen: Leserfragen, Arbeitsrechtsurteile, Gartensaison hat begonnen...

Zeitumstellung in der Nacht zum 31. März

Ab 1. März 2019 sind wieder einige Neuerungen und neue Gesetze in Kraft getreten, wobei der in Berlin eingeführte neue Feiertag mit dem Internationalen Frauentag am 8. März schon hinter uns liegt. Was ist noch wichtig?

Pflegende Angehörige sollten die Hilfsangebote nutzen

Rund 2,6 Millionen Menschen pflegen Angehörige zu Hause. In den meisten Fällen geschieht das ohne die Hilfe eines ambulanten Dienstes, und oft täglich mehr als zwölf Stunden. Wie lange ist das zu schaffen?

Von Uwe Strachovsky

BGH-Urteil: Streit um zu teure Krebs- medikamente

Im Streit mit Kliniken um zu hohe Rechnungen für Krebspatienten können die privaten Krankenkassen grundsätzlich einen Teil des Geldes für ihre Versicherten zurückfordern. Es müssen aber bestimmte Voraussetzungen gegeben sein.

Rund um die Pflege

»Entlastungsbetrag« selten beansprucht Viele pflegende Angehörige bräuchten dringend Hilfe im Haushalt. Dafür sind eigentlich die »Entlastungsbeträge« gedacht. Doch weil die zugelassenen Anbieter für solche haushaltsnahen Dienstleistungen rar sind, wird das Geld nur...

Brandschutz hat Vorrang vor Betriebsrats-Mitbestimmung

Muss der Arbeitgeber aufgrund behördlicher Auflagen zum Brandschutz in allen Betriebsräumen ein Rauchverbot verhängen, unterliegt dies nicht der Mitbestimmung des Betriebsrates.

Von Michaela Rassat, Juristin der D.A.S. Rechtsschutz GmbH

Die Löhne in Ost und West nähern sich allmählich an

Wo verdienen Beschäftigte in Deutschland am meisten und in welchem Bundesland am wenigsten? Antworten zu den regionalen Lohnunterschieden liefert der neue »Gehaltsatlas 2019« von Gehalt.de. Für die Studie hat das Vergleichsportal 492 171 Datensätze aus den vergangenen 1...

+++ Zahlen & Fakten +++

Arbeitsagentur bietet die meisten Stellen an Das größte Angebot an Stellenanzeigen gibt es auf der Job-Plattform der Bundesagentur für Arbeit (BA). Allerdings gilt das nicht für jeden Beruf. Das hat der Bundesarbeitgeberverband der Personaldienstleister (BAP) bei ei...

Sozialbindung nicht dauerhaft

Eine dauerhafte Sozialbindung von staatlich geförderten Wohnungen ist nicht möglich. Der Bundesgerichtshof (BGH) erklärt die Verpflichtung eines privaten Wohnungsanbieters für unwirksam.

Alte Mieterin muss umziehen

Die Eigenbedarfskündigung des Vermieters, der als Arzt in München arbeiten möchte, ist wirksam.

Von OnlineUrteile.de

Augen auf vorm Wohnungskauf

Fehleinschätzungen der Vorteile von Eigentumswohnungen führen häufig zu bösem Erwachen nach dem Kauf. Das hat der Verbraucherschutzverband Wohnen im Eigentum (WiE) bei der Beratung Hunderter von Mitgliedern festgestellt.

Erben erwirken Zwangsgeld- Beschluss gegen Facebook

Im Juli 2018 stellte der Bundesgerichtshof klar: Auch ein digitaler Nachlass gehört den Erben. Doch der Streit zwischen den Eltern einer toten 15-Jährigen und Facebook um das Nutzerkonto der Tochter geht seitdem weiter.

Die »Rückgriffsquote« beträgt nur 13 Prozent

Der Staat schafft es immer noch nicht, den Unterhaltsvorschuss für Alleinerziehende vom zahlungspflichtigen Elternteil einzutreiben. Die »Rückgriffsquote« lag 2018 im Durchschnitt bei 13 Prozent. 2017 waren es 19 Prozent und im Vorjahr 23 Prozent gewesen. Bundesfamilien...

Was tun mit dem angesparten Geld?

Die private Altersvorsorge wird fast immer genannt, wenn Berufstätige nach ihren Sparzielen gefragt werden. Die Mehrheit der deutschen Rentner hat während ihres Berufslebens Geld auf die hohe Kante gelegt.

Von Hermannus Pfeiffer

Darf ein Falschparker-Auto weggeschoben werden?

Ist die Zufahrt zur eigenen Garage von einem fremden Auto versperrt, darf der Garagenbesitzer den widerrechtlich geparkten Pkw eigenmächtig wegschieben. Wer dabei fahrlässig einen Schaden am Auto des Falschparkers verursacht, ist nicht schadenersatzpflichtig.

Je kleiner die Schoko-Osterhasen, desto teurer

Bis zur Osterzeit am 21. und 22. April ist es zwar noch ein Stück hin, aber in den Supermärkten boomt schon seit Wochen das Angebot an Schoko-Osterhasen. Nun hat die Verbraucherzentrale Brandenburg (VZB) eine aktuelle Stichprobe vorgenommen und die Preise verschiedener ...

Umgang mit dem Energieversorger

Zahlreiche Beschwerden über drastische Preiserhöhungen von bis zu 200 Prozent und mehr des Energieversorgers Bayerische Energieversorgungsgesellschaft mbH (BEV) beschäftigen die Verbraucherzentrale Brandenburg (VZB). Auch verzögerte Auszahlungen von Guthaben und Boni od...