Ratgeber

Anspruch auf Entschädigung

Lufthansa-Passagiere, die von den Streiks der letzten Tage betroffen waren, haben Anspruch auf Entschädigung.

Von Laura Kauczynski

Wer kümmert sich um den Papierkram?

Angehörige sollten die kostenlose Beratung der Pflegestützpunkte unbedingt nutzen - etwa, weil manche Regeln kompliziert sind.

Von Uwe Strachovsky

Kürzungen bei unfallbedingtem Verdienstausfall

Unfallopfer müssen die entstandenen körperlichen und psychischen Beeinträchtigungen angemessen behandeln lassen. Sonst erhalten sie unter Umständen ihren unfallbedingten Verdienstausfall nicht voll ersetzt.

Wichtig für Rentner und Arbeitgeber

Immer mehr Deutsche entscheiden sich dafür: arbeiten über das Renteneintrittsalter hinaus. Denn für viele ist geregelte Arbeit wichtig für das Selbstwertgefühl und die Zufriedenheit.

+++ Zahlen & Fakten +++

Weniger Menschen mit Mindestsicherung Ende 2018 erhielten 7,2 Millionen Menschen Hilfen zur Existenzsicherung, 5,1 Prozent weniger als ein Jahr zuvor, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Gemessen an der Gesamtbevölkerung sank der Anteil der Leistungsempfänger ...

Eine WG darf das

Eine Vermieterin kann die Erlaubnis zur Untervermietung nicht von einem Untermietzuschlag abhängig machen.

Von OnlineUrteile.de

BGH zu einer 240-Euro-Mieterhöhung

Größere Balkone, besserer Dämmschutz, der Fahrstuhl fährt wieder. Das Haus ist jetzt schöner. Aber nicht alle Mieter können sich das auch leisten. Kann ein Hartz-IV-Empfänger trotzdem bleiben?

Von Anja Semmelroch

Wie im Zoogeschäft

In einem Wohngebiet darf die Haltung von Kleintieren den Umfang einer typischen Freizeitbetätigung nicht überschreiten.

Einfacher mit Testament

Gesetzliche Regelungen zum Erbe haben oft wenig mit der Realität in Familien zu tun. Ein Testament kann helfen.

Von Wiltrud Zweigler

Es geht einfacher als man denkt

Wechseln Sie Ihre Bank. Sie haben Ihre Sparanlage und das Girokonto selbst in der Hand. Sie können damit soziale Projekte oder die Energiewende finanzieren oder sich für rüstungsfreie Finanzprodukte entscheiden.

Von Hermannus Pfeiffer

520 000 Euro durch Esse gejagt?

Ein Werkstattbesitzer behauptet, seine gesamten Ersparnisse in einem Heizkessel versteckt zu haben. Ein Kumpel habe die Heizung angemacht und fast 520 000 Euro in Asche verwandelt.

Fahrrad und Auto strahlen um die Wette

Vor einiger Zeit wurde § 67 der Straßenverkehrs-Zulassungsordnung (StVZO) für Fahrradbeleuchtung geändert. Die Fahrräder sollen besser gesehen werden.

Vorsicht vor teuren Saftflaschen

Brandenburgs Verbraucherzentrale warnt, sich an der Haustür zum Kauf völlig überteuerter Saftflaschen überreden zu lassen - und das noch bei sofortiger Bezahlung.

Autofahrer haften nicht

Wenn ein Fahrzeug durch eine Waschanlage gezogen wird und es zu einem Unfall kommt, muss dessen Halter nicht für die Schäden aufkommen.

NRW gewinnt viele Pflegefachkräfte

Mit einer unbürokratischen Sonderregelung sichert Nordrhein-Westfalen nächstes Jahr Hunderten Pflegehilfskräften den Umstieg in die weitere Fachkraftausbildung. Die Landesgruppe des Bundesverbandes privater Anbieter sozialer Dienste e.V. (bpa) begrüßt die Ankündigung de...

Spahn will über familiengerechtere Pflegebeiträge reden

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) will die anstehende Diskussion über eine Finanzreform der Pflegeversicherung mit Anstößen für familiengerechtere Beiträge verbinden. Er könne sich vorstellen, die Beiträge zur Pflegeversicherung stärker zu staffeln, als das bis...

Teilzeitbeschäftigte gegen Mehrarbeitszeit

Pflegefachkräfte in Deutschland, die in Teilzeit beschäftigt sind, lehnen ein Aufstocken ihrer Arbeitszeit überwiegend ab. Das ergab eine Umfrage, die der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe veröffentlichte. »Hauptgrund für die hohe Teilzeitquote ist eindeutig die z...