Ratgeber

Die WHO empfiehlt einen Abstand von 21 bis 28 Tagen

Der Impfstoff von Pfizer/Biontech, so heißt es immer wieder, soll seine volle Wirkung erst nach zwei Injektionen entfalten. Doch das Mittel ist knapp. Würde es nicht erst mal eine Spritze tun? Norbert B., Berlin Die Idee ist auf den ersten Blick einleuchtend: Um z...

Handschlag-Verträge lehnt der Fiskus ab

Wir möchten unserem Sohn ein privates Darlehen für den Kauf einer zu vermietenden Eigentumswohnung geben. Was sollten wir steuerlich beachten? Robert G., Rathenow Auskunft gibt Ingrid Laue, Fachjournalistin für Verbraucherrecht: Wird Geld als Darlehen an Angehöri...

Längerdienende sind von der Renten-Benachteiligung ausgenommen

Zum Beitrag im nd-Ratgeber vom 9. Dezember 2020 »Schlechter Wehrdienst, guter Wehrdienst?« erreichten uns etliche Leseranfragen, ob die Benachteiligung für Ost-Rentner allein für Wehrdienstleistende gelte? Auskunft gibt Hermannus Pfeiffer, der Autor des Beitrages: ...

Von Hermannus Pfeiffer

Kassenwechsel wie?

Meine Krankenkasse hat den Zusatzbeitrag erhöht. Was kann ich in diesem Fall tun? Ilona K., Berlin Ihre Krankenkasse ist nicht die einzige. Zum Jahreswechsel hatten 31 der 76 allgemein zugänglichen Kassen ihre Zusatzbeiträge erhöht, darunter die Techniker Krankenk...

Mehr Klarheit bei den digitalen Arbeitsformen

Neue digitale Arbeitsformen dürfen Arbeitnehmerschutzrechte nicht aushebeln. Binden Online-Plattformen vermeintlich freiberufliche Crowdworker eng an sich, kann eine Arbeitnehmertätigkeit vorliegen.

Von Frank Leth

Zahlen & Fakten

Keine guten Zeiten für Berufseinsteiger Berufseinsteiger haben es laut dem Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsförderung (IAB) wegen der Corona-Krise besonders schwer, eine Stelle zu finden. »Die Jobangebote für sie sind drastisch zurückgegangen und damit auch die ...

Rückgang der Streitigkeiten vor Gericht

Streits rund um Mietangelegenheiten werden seltener vor Gericht ausgetragen. Rund 213 500 Mietrechtsprozesse entschieden im Jahr 2019 die Amts- und Landgerichte in Deutschland, wie der Deutsche Mieterbund mitteilte. Das war demnach der niedrigste Stand seit der Wiederve...

Kompost sieben

Der Kompost ist des Gärtners Gold, heißt es so schön. Jetzt ist es Zeit, im Komposter für »Ordnung« zu sorgen, denn in der vergangenen Saison ist manch »harter« Gartenabfall eingeworfen worden, der nicht so leicht seinen Zustand verändert.Wenn Sie also im Frühling Ihre ...

Noch nix los - schläft die Scholle noch?

Der Winter in und um Berlin ist grau. Noch? Ein geschlossenes Weiß? Bislang Fehlanzeige, zumindest auf unserer Scholle am Stadtrand.

Von Peter Kollewe

Für Rentner seit 2021 einfacher

Auch wer in Rente ist, muss unter Umständen eine Einkommensteuererklärung abgeben. Doch seit diesem Jahr gibt es eine Neuerung, die die Ausstellung einfacher macht.

Das Hausrufnotsystem steuerlich absetzbar?

Senioren, die ein Hausnotrufsystem nutzen, um im Ernstfall schnell Hilfe zu bekommen, können die Kosten dafür in ihrer Einkommenssteuererklärung geltend machen, wenn sie in einer betreuten Wohnanlage leben.

Für Anleger die bessere Lösung?

Die ganz spezielle Besteuerung von Erträgen aus Aktien und Erspartem steht einmal mehr im politischen Rampenlicht. Für viele Anleger wäre es offenbar besser, wenn sich nichts ändern würde.

Von Hermannus Pfeiffer

Fahrbahnschwelle übersehen

Unebenheiten auf der Fahrbahn sind leicht zu übersehen. Wenn doch - muss die Vollkasko den Verlust ersetzen?

Von OnlineUrteile.de

Geld innerhalb von 14 Tagen erstatten

Ein Kunde buchte beim Reiseveranstalter einen Pauschalurlaub in Spanien. Kurz vor dem Urlaub stornierte das Unternehmen die Reise wegen der Pandemie.

Von OnlineUrteile.de

Wenn die Pizza plötzlich mehr kostet ...

In einem Restaurant schön essen gehen oder gemütlich in der Pizzeria speisen - das ist in Zeiten des Lockdowns nicht möglich. Bleibt also die Außer-Haus-Lieferung oder die Speisen einfach selbst abzuholen.

Werden Portogebühren im Herbst erhöht?

Nach zwei Gerichtsentscheidungen nach Preiserhöhungen 2019 könnte das Briefporto der Deutschen Post noch 2021 geändert werden. Einzelheiten im nd-ratgeber. Weiteres: Kassenwechsel, Arbeitnehmerschutz, Mietrechtsurteile...

Wie sind Phishing-E-Mails zu erkennen?

Die Corona-Krise beflügelt Cyberkriminelle. Besonders dreist: Sie nutzen die Notlage von Unternehmen aus, die in der Corona-Pandemie in wirtschaftliche Schieflage geraten sind.

Versicherte müssen 2021 mehr zahlen

Derzeit legen die gesetzlichen Krankenversicherungen ihre Zusatzbeiträge für 2021 fest. Nach aktuellen Zahlen muss rund jeder zweite Versicherte mehr zahlen.