Sport

Eisbären Berlin

Mit jungen Wilden in die neue Eiszeit

»Mit alten Tugenden« wollen die Eisbären Berlin »zu neuen Erfolgen.« Neu sind beim DEL-Rekordmeister auch die Mannschaft und der Trainer. Deshalb war vor dem Ligastart gegen Wolfsburg auch die Ungewissheit über die eigene Stärke noch recht groß.

Von Jürgen Holz
1. FC Union Berlin

Ein Buch der Liebe

Das »Jubelbuch« zum Bundesligaaufstieg des 1. FC Union Berlin: Der Autor und Fotograf Matthias Koch nennt es selbst einen »Fotorückblick auf die großen und kleinen Union-Momente.«

Von Frank Willmann
Basketball WM

Erfolgreiche Rückkehr

Vor elf Jahren verlor Ricky Rubio in Peking das Olympiafinale gegen die USA. Nun steht er dort mit Spanien wieder in einem Endspiel: Weil aus dem «Baby» ein starker Anführer geworden ist, können die Iberer nach 13 Jahren wieder Weltmeister werden.

Von Oliver Kern, Peking
Der große Wurf

Selektierte Wahrheiten

Man muss ein Land schon bereisen, um ein Gefühl dafür zu bekommen, wie es ist, hier zu leben. Was man vorher liest und hört, ist maximal ein Ausschnitt, wenn nicht sogar die Verdrehung der Wahrheit. Das gilt für China ganz besonders, denn in einer knappen Woche in Shenz...

Von Oliver Kern

Die Kontinente driften auseinander

Die Vorrunde der Basketball-WM ist vorbei. Und damit auch die Hoffnungen auf den großen Überraschungserfolg. Das gilt nicht nur für die deutschen Spieler, sondern vor allem für die Gastgeber. Mit Polen, Venezuela und der Elfenbeinküste hatten die Chinesen eigentlich ein...

Hapoel Katamon Jerusalem ndPlus

Das politische Spiel

Nicht nur die Wahl am 17. September ist in Israel politisch - auch die Wahl des Fußballvereins. Die Geschichte des linken Klubs Hapoel Katamon Jerusalem.

Von Lea Schönborn
Basketball-WM

Nicht mehr die Allergrößten

Bei einer Weltmeisterschaft kommen die besten Sportler einer Disziplin zusammen. Nicht so im Basketball. Bei deren WM in China fehlen nun die großen Stars. Dies liegt vor allem am Basketballverband.

Von Oliver Kern
Bildung und Fußball

Speed-Dating im Stadion

Wie erreicht man Jugendliche? Über den Fußball! Seit zehn Jahren arbeitet das Projekt »Lernort Stadion« mit benachteiligten Schülern in Lernzentren von Vereinen. Der Ansatz, über den Sport bildungspolitische Arbeit zu leisten, ist ein viel beachtetes Modell.

Von Alexander Ludewig
Vuelta ndPlus

Kontinentalduell auf Spaniens Straßen

Nach Siegen in Italien und Frankreich wollen Südamerikas Radfahrer mit der Vuelta die auch dritte große Landesrundfahrt der Saison 2019 gewinnen. Ein europäisches Duo will das verhindern und hofft auf die Uneinigkeit seiner Gegner.

Von Tom Mustroph
FF USV Jena ndPlus

Wann spielen eigentlich die Frauen?

Christopher Heck, Trainer des FF USV Jena, ist zuversichtlich, dass der Aufsteiger in die Fußball-Bundesliga der Frauen die Klasse halten kann. Damit es insgesamt mit Deutschlands Fußballerinnen aufwärts geht, fordert er feste Anstoßzeiten in der Liga.

Von Alexander Ludewig
Energie-Fans gegen Nazis ndPlus

»Wir haben einen Nerv getroffen«

Weil sie ihren Verein lieben, haben Cottbuser Anhänger die Gruppe »Energie-Fans gegen Nazis« gegründet. Ihr Kampf gegen Rechte in der Kurve erfordert viel Mut, lohnt sich aber auch. Vom FC Energie wünschten sie sich manchmal etwas mehr Hilfe.

Von Niklas Franzen
1. Fußballbundesliga

Führt die Playoffs ein!

Siebenmal in Folge gewann der FC Bayern die Bundesliga. Das aktuelle System begünstigt diese Langeweile. Es wird also Zeit, Playoffs auch im Fußball einzuführen. Allein mit Glück wird deswegen noch längst niemand Meister.

Von Oliver Kern
Windsurfen

An die Flaute gewöhnt

Noch vor 10, 15 Jahren zählte Windsurfen zu den angesagten Extremsportarten. Die Gagen waren selbst für weniger erfolgreiche Profis üppig, die Besten machte der Sport reich und berühmt. Doch diese Ära ist vorbei. Heute ist Idealismus vonnöten, will man den Sport professionell bestreiten.

Von Jirka Grahl , El Médano, Teneriffa

Lieber nur noch nach vorne sehen

An der einen Ecke heizen sich die jungen Spieler auf Spanisch ein, weiter drüben erklingt ein Kampfschrei auf Chinesisch. Ein Stück den Rasen hinunter hört man Englisch, dann eine Besprechung auf Thai. Kurz darauf treffen alle Mannschaften in der Mitte dieser großen Spi...

Von Felix Lill

Pokal, 1. Runde

FreitagUerdingen - Dortmund n. Red.Sandhausen - M’gladbach n. Red.Ingolstadt - Nürnberg n. Red.SamstagKaiserslautern - Mainz 15.30Aachen - Leverkusen 15.30Dassendorf - Dresden 15.30Villingen - Düsseldorf 15.30Drochtersen/Assel - Schalke 15.30Viktoria Berlin - Bielefeld ...

Chemnitzer FC

Tage des Überlebens

Mit dem Aufstieg in die 3. Liga sollten die Probleme des Chemnitzer FC eigentlich vorbei sein. Doch den »Himmelblauen« droht noch immer die Abwicklung. Zuletzt entpuppte sich Torjäger Daniel Frahn gar als Sympathisant rechtsextremer Hooligans.

Von Florian Brand

Waldhof ist die größere Prüfung

Die Szenerie im idyllischen Vaduz erinnerte bei Eintracht Frankfurt schon wieder an die großen Europapokalnächte der Vorsaison. Die Vielspieler um Doppeltorschütze Filip Kostic feierten vor der Kurve mit den mitgereisten Fans, Trainer Adi Hütter und Sportvorstand Fredi ...

Deutsche Meisterschaften ndPlus

Olympia auf Sparflamme

In Berlin finden die deutschen Meisterschaften der Leichtathletik statt. Allerdings ist nicht davon auszugehen, dass die Zuschauer in Massen in die Sportstätten strömen werden. Die Hauptstadt ist bekannter für ihre Curry-Wurst als für das Olympiastadion.

Von Oliver Kern
FC Baybern München

Echte Hassliebe

Eigentlich hat der FC Bayern München gerade genug mit sich selbst zu tun. Und dann kommt auch noch der große nationale Rivale, um die Vorherrschaft des Rekordmeisters zu brechen. Eine erste Kostprobe gibt es an diesem Sonnabend: Dortmund vs Bayern.

Von Maik Rosner

Babelsberger Bekenntnisse

Der SV Babelsberg ist bekannt für sein Engagement gegen Rassismus und Diskriminierung. Jetzt geht der Viertligist noch weiter: Auf seinen Trikots wirbt er für ein zivilgesellschaftliches Bündnis. Und statt Geld dafür zu nehmen, spendet er noch welches.

Von Simon Volpers
Tokio 2020 ndPlus

Superlativ Sommerspiele

Ein Jahr vor Olympia präsentiert sich Tokio als souveräner Gastgeber. Dabei jagt eine Krise die nächste: Ein Korruptionsverdacht, überbordende Kosten und erschreckende Arbeitsbedingungen auf den Baustellen haben die Organisatoren blamiert.

Von Felix Lill
Tour de France

Durch die Gasse von Fans und Lamas

Hunderttausende Fans aus vielen Nationen finden sich am Samstag in den Pyrenäen ein, wenn die Tour de France den geschichtsträchtigen Col du Tourmalet passiert. Neben Familie Collins aus Irland ist auch ein alter Bekannter wieder mit dabei.

Von Tom Mustroph
Union Berlin ndPlus

Die Euphorie ist noch da

Aufstiegstrainer Urs Fischer hat im Trainingslager alle Neulinge des 1. FC Union Berlin in sein System integriert. Auf einige von ihnen zählt er für die Premierensaison des Klubs in der 1. Bundesliga ganz besonders.

Von Alexander Ludewig
Union Berlin

Laute Schreie in der Idylle

Manches ist charmant, manches gewöhnungsbedürftig. »Dass muss man mal erlebt haben«, meinen zwei Fans, die für die Reise nach Windischgarsten ins Trainingslager des 1. FC Union Berlin extra ihren Urlaub umgebucht haben.

Von Alexander Ludewig, Windischgarsten