Termine

  • Zwischen Lebensentwurf und Notlage

    Lange Jahre war informelles Wohnen in Berlin Ausdruck alternativer Lebensentwürfe. Heute entstehen mehr und mehr Zeltsiedlungen von Obdachlosen aufgrund von Wohnungsnot und Armut.
    Welche Antworten haben soziale Bewegungen und welche Rolle spielen die Erfahrungen autonomer informeller Wohnformen in der politischen Praxis?
    23. Mär 2017
    00:00 bis 19:00 Uhr
  • nd unterwegs

    »nd« auf der Leipziger Buchmesse

    Wir begrüßen an unserem nd-Messestand Autorinnen und Autoren mit ihren aktuellen Werken zu Gespräch und Lesung. Kommen sie vorbei! Donnerstag, 23.03. 11.00 Martina Rellin, Dichtung und Wahrheit - Von Fakenews und Fakten 12.00 Anke Stelling, "Fürsorge", Verbrecher Verlag 13.00 Tim Haberstroh, Verlag "WeltTrends" stellt sich vor 14.00 Jean Ziegler, "Der schmale Grat der Hoffnung", C.Bert. 15.00 Martin Spieß, "Und bis es soweit is... Mehr
    Tip der Redaktion
    23. Mär 2017
    09:00 Uhr
    bis 26. Mär 2017
    18:00 Uhr
  • geDRUCKtes

    Gesine Lötzsch und Ulrike Herrmann
    "Kein Kapitalismus ist auch keine Lösung - Die Krise der heutigen Ökonomie oder was wir von Smith, Marx und Keynes lernen können."
    23. Mär 2017
    18:00 Uhr
  • Liedermacher Bastian Bandt

    Bastian Bandt ist ein fahrender Poet, ein Liedermacher der alten Schule, mit Groove und Blues in den Knochen, Lachfalten um die Augen und mit einem scharfen Blick für die kleinen Dinge.
    23. Mär 2017
    20:00 Uhr
  • post theater präsentiert: SATELLITES

    Nach jahrelangem künstlichen Koma erwachen 2017 auf einer geheimen Raumstation im All eine Kosmonautin und ein Astronaut . Sie müssen feststellen, dass sie 30 Jahre Weltgeschichte und die Weiterentwicklung aller Raumfahrtprogramme verpasst haben. Raumfahrt war immer politisch. Im Kalten Krieg war das Weltall Schauplatz eines ideologischen Kräftemessens. Und heute - welche Weltanschauungen werden von wem wie geprägt? Aus dem Weltall gesehen v... Mehr
    23. Mär 2017
    20:00 Uhr
    bis 26. Mär 2017
    20:00 Uhr
  • Niederlande: Wild, wilder, Wilders. Ein Mann gegen Islam, Migranten und Europa

    Reihe: Erobert die Rechte Europa? (2/4) Die politische Dynamik, mit der die weit rechtsaußen stehden Parteien in den meisten europäischen Ländern an Wähler_innenstimmen, Einfluss und Durchsetzungskraft gewinnen, nimmt beängstigende Ausmaße ein. Waren sie bei der Europawahl 2014 immerhin schon mit einer wachsenden Mandatszahl erfolgreich gewesen, vergrößern sie in den letzten beiden Jahren zunehmend auch in den zentralen europäischen Ländern po... Mehr
    23. Mär 2017
    20:00 bis 22:00 Uhr
  • HIERONYMUS BOSCH.VISIONS ALIVE

    Nach dem erfolgreichen Auftakt mit VAN GOGH ALIVE – The Experience im Jahr 2015 zeigt iVision Entertainment Berlin seit Juli 2016 eine weitere, spektakuläre Multimedia-Ausstellung in der Alten Münze Berlin. HIERONYMUS BOSCH.VISIONS ALIVE ist die etwas andere Art von Kunst-Ausstellung und wurde aufgrund des guten Zuspruchs bereits mehrfach verlängert! Hier sind nicht die originalen Bilder des Meisters zu sehen, sondern überdimensional große... Mehr
  • "Kuba, Stunde Null" Fotoausstellung

    2016 war ein Jahr des Wandels für die Republik Kuba. Der Besuch Obamas. Die UNO-Resolution gegen die Blockade. Der Tod Fidel Castros. Die neue Fotoausstellung von Eva Carracedo, «CUBA, AÑO CERO» (Kuba, Stunde Null) zeigt uns diesen Wandel aus einer alltäglichen Perspektive. Anhand ihrer Bilder erkennt man, dass dieser Prozess keine Abwendung von dem revolutionären Diskurs bedeutet. Das Leben auf Kuba verläuft wie eine aufsteigende, bunte, mitreiß... Mehr
  • Fotoausstellung: New York

    New York, Kulturmetropole der Erde! Schmelztiegel, der Menschen aus der ganzen Welt anzieht. Hart, inspirierend, herausfordernd. Eine Kreativität des Überlebenskampfs liegt in der Luft, die ich sonst nirgendwo so erlebt habe. Der New Yorker ist offen für den Austausch, tolerant, intelligent und immer auf der Suche nach Neuem. Besuchen Sie New York und lernen Sie die Welt von allen Seiten kennen. Diese Fotoausstellung gibt Ihnen einen ... Mehr
  • »A GALLERINA'S DREAM (ARBEITSTITEL)«

    »A GALLERINA'S DREAM (ARBEITSTITEL)« STEFAN PANHANS & ANDREA WINKLER OPENING: 16. MÄRZ 2017, 18.00 h 17. MÄRZ - 30. APRIL 2017 Kuratiert von Celina Basra »A GALLERINA’S DREAM (ARBEITSTITEL)« mit Stefan Panhans und Andrea Winkler gibt Impulse zu gegenwärtigen Realitäten von Arbeit, Kunst und Ausstellungsproduktion. Stefan Panhans erschafft in seinen Filmen soziale Räume einer Kommunikationskultur der Selbstdarstellung. Seine Protag... Mehr
  • 17.3., 19 Uhr: LICHT - Vernissage der Gruppenausstellung; mit Performance-Installation "Light Department"

    Group Global 3000 fragt die Künstler nach dem Licht - wie zeigt es sich heutzutage? Künstliches Licht strahlt bis in den Weltraum. Reine Dunkelheit ist kaum noch zu finden. Sterne gehen verloren. Insekten sterben in Lichtfallen. Unmengen an Energie werden durch unsachgemäßen Umgang verschwendet. Nicht zuletzt stellt sich die Frage: Ist Licht als natürliches Phänomen bereits reine Erinnerung? 19 Künstler/innen zeigen ihre Positionen zum Thema... Mehr
  • RACINES - ROOTS - WURZELN

    Die Galerie im Ratskeller Lichtenberg zeigt in ihrer neuen Ausstellung „Racines - Roots - Wurzeln“ Malerei, Objekte und Künstlerbücher von Silke Konschak / Berlin, Ilse Schreiber-Noll / USA und Helga Schuhr / Schweiz.