Letzte Vorbereitungen für den Nordpolmarathon

Es ist saukalt auf Spitzbergen

In Longyearbyen-Svalbard auf Spitzbergen

Bis nach Longyearbyen-Svalbard auf Spitzbergen (78° 13′ N, 15° 38′ O) ist Robby schon gekommen. Es sind nur noch Stunden bis zum Start des Nordpolmarathons am Sonntag. »Oh, je ist das kalt, und der Wind weht mit einer steifen Briese«, schreibt er. Wohlwissend, dass es »allerdings gegen die Temperaturen am Nordpol hier wie im Sommer ist«. Da kann man ihm nur wünschen, dass er genug warme Sachen im Laufgepäck hat. Und vor allem, dass er sie auch wirklich alle in die kleine Tasche bekommen hat, die er zum Lauf mitnehmen kann. Robby, wir drücken Dir die Daumen für einen optimalen Tourstart!

Wie soll das nur alles in die Tasche für den Nordpolmarathon passen?