/ Politik

Proteste in Russland gegen Rentenreform

Moskau. Trotz eines Machtworts von Präsident Wladimir Putin zur Rentenreform haben am Sonntag erneut Tausende Russen gegen eine Erhöhung des Rentenalters protestiert. In Moskau folgten knapp 9000 Menschen einem Demonstrationsaufruf der Kommunisten, wie Helfer einer Nichtregierungsorganisation auszählten. Anderthalb Tausend kamen zu einer Kundgebung der Partei Gerechtes Russland. Auch in anderen russischen Städten gab es Agenturmeldungen zufolge Demonstrationen. dpa/nd