/ Kultur

Rätselhaftes von gestern

Laatzen. Um Himmels Willen, was ist passiert? Dieses Schild vor einer Fußballplatz-Gaststätte in Laatzen bei Hannover lässt Schlimmes ahnen. Wurde kollektiv die Zeche geprellt? Haben Gäste den Wirt unter den Tisch gesoffen? Oder wurde ein Fußballspieler von Tierschützern angezeigt, weil er 90 Minuten lang auf demselben Regenwurm stand? Letzteres könnte zumindest in die richtige Richtung gehen, denn am vergangenen Wochenende haben die Fußballer der 1. Herrenmannschaft der SpVg Laatzen auf eigenem Platz gespielt und nicht ein Tor erzielt. Am Ball kann es nicht gelegen haben, wie das gegnerische Team OSV Hannover II zeigte. Der Endstand lautete 0:8. nd Foto: dpa/Julian Stratenschulte