Werbung

In Bewegung bleiben

Yanis Varoufakis zu Besuch beim Blockupy-Ratschlag

Echt jetzt? Ihr wollt Geld von mir?

Ja, herrgottnochmal, es kostet!

Auch, wenn's nervt – wir müssen die laufenden Kosten für Recherche und Produktion decken.

Also, mach mit! Mit einem freiwilligen regelmäßigen Beitrag:

Was soll das sein

Wir setzen ab sofort noch stärker auf die Einsicht der Leser*innen, dass linker Journalismus auch im Internet nicht gratis zu haben ist – mit unserer »sanften« nd-Zahlschranke.

Wir blenden einen Banner über jedem Artikel ein, verbunden mit der Aufforderung sich doch an der Finanzierung und Sicherstellung von unabhängigem linkem Journalismus zu beteiligen. Ein geeigneter Weg besonders für nd-Online-User, die kein Abo abschließen möchten, die Existenz des »nd« aber unterstützen wollen.

Sie können den zu zahlenden Betrag und die Laufzeit frei wählen - damit sichern Sie auch weiterhin linken Journalismus.

Aber: Für die Nutzung von ndPlus und E-Paper benötigen Sie ein reguläres Digitalabo.

Drei Tage lang kamen Aktivisten von Blockupy zusammen, um über Projekte zu sprechen. Mit bei den Gesprächen war der ehemalige griechische Finanzminister Yanis Varoufakis, der seine europäische Bewegung DiEM25 vorstellte.
In Bewegung bleiben - Mit Yanis Varoufakis und Blockupy

Drei Tage lang kamen in Berlin Aktivisten von Blockupy zusammen, um über zukünftige Projekte zu sprechen. Mit bei den Gesprächen war der ehemalige griechische Finanzminister Yanis Varoufakis, der seine europäische Bewegung DiEM25 - Democracy in Europe -Movement 2025 – vorstellte.

Blockupy plant bereits im Herbst nach Berlin zu mobilisieren und will dann die Wahl im Jahr 2017 in Deutschland zu einer europäischen Angelegenheit machen. Dazu sind verschiedene Ideen, wie ein »Gipfel der Prekären und Ausgeschlossenen« und ein Event »Europa für alle« angedacht.

Yanis Varoufakis zeigte sich beeindruckt von den Aktionen und Plänen Blockupys. Der ehemalige SYRIZA-Finanzminister bat um Verständnis, keine Antworten dabei zu haben, sondern viele Fragen.

Am 09.02.2016 wird sich Yanis Varoufakis in der Volksbühne in Berlin mit seinem Projekt DiEM25 einem breiten Publikum stellen.

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!