Silvia Ottow 10.02.2016 / Kommentare

Danke dafür!

Silvia Ottow über das Interesse des Justizministers an Fitnessarmbändern

Endlich mal ein Mann in der Regierung, der sich ernsthaft um die Menschen kümmert. Genauer gesagt: um ein Fünftel der Menschen. Noch genauer gesagt: um all jene, die sich bei jedem Schritt, den sie tun, seiner Wirkung auf die Gesundheit versichern müssen - übersetzt in Zahlen und Prozente.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: