Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Historischer Besuch: Obama fährt nach Kuba

Erste Visite eines amtierenden US-Präsidenten seit 88 Jahren / Republikaner Rubio verurteilt Reise als großen Fehler

Berlin. Das wird ein historischer Besuch: US-Präsident Barack Obama wird im März nach Kuba reisen. Regierungskreise bestätigten der Deutschen Presse-Agentur, dass das Weiße Haus diese Reise des Präsidenten am Donnerstag offiziell verkünden wird. Die Station wird demnach Teil einer größeren Lateinamerika-Visite. Es wird der erste Besuch eines amtierenden US-Präsidenten auf der Karibikinsel seit 88 Jahren. In Washington hatten am Mittwoch Gerüchte die Runde gemacht, wonach sich ein Datum für eine seit längerem bevorstehende Reise des Präsidenten konkretisiere. Mehrere US-Medien hatten sich auf ungenannte Quellen berufen, die mit den Plänen vertraut seien. Als bisher einziger amtierender US-Präsident war im Januar 1928 Calvin Coolidge auf Kuba. 2011 r...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.