Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

»Hält Gabriel das Publikum für blöd?«

nd-Chefredakteur Tom Strohschneider im Gespräch mit Carsten Rose von Radio F.R.E.I.

Die Forderung der SPD, von der Ideologie der Schwarzen Null abzukehren und Etatüberschüsse in soziale Investitionen zu leiten, ist im Grunde ja richtig. Nur will Sigmar Gabriel damit erstens davon ablenken, welchen Beitrag seine Partei selbst zur Auszehrung des Öffentlichen und zur Verarmung vieler Mensch...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.