Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.
Werbung

Deutsche Bahn umwirbt Vielfahrer in der Region

Potsdam. Mit einer speziellen Bonusaktion umwirbt die Deutsche Bahn »Vielfahrer« im Regionalverkehr Berlin-Brandenburg. Nach dem großen Erfolg von 2014 startet die Bahn-Tochter DB Regio Nordost wieder eine Sammelaktion zum Brandenburg-Berlin-Ticket. Für fünf gesammelte Tickets gibt es ein kostenloses im Wert von 29 Euro geschenkt - und damit einen kostenfreien Ausflug für bis zu fünf Personen. »Wer fünf genutzte Brandenburg-Berlin-Tickets oder Brandenburg-Berlin-Tickets-Nacht sammelt und einsendet, bekommt das sechste im Wert von 29 Euro geschenkt«, heißt es in einer DB-Information vom Montag. Anerkannt werden auch solche Tickets, die bei anderen Verkehrsunternehmen erworben wurden. Die Aktion beginnt am 1. März - rechtzeitig zu den Osterausflügen - und läuft bis zum 31. Dezember 2016 als letztes mögliches Reisedatum. Mit insgesamt 2000 Gratis-Tickets belohnt DB Regio Nordost so treue Ausflügler. Die Teilnahmebedingungen findet man im Netz unter: www.bahn.de/sammelaktion. tm

Dieser Artikel ist wichtig! Sichere diesen Journalismus!

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Auf Grund der Coronakrise und dem damit weitgehend lahmgelegten öffentlichen Leben haben wir uns entschieden, zeitlich begrenzt die gesamten Inhalte unserer Internetpräsenz für alle Menschen kostenlos zugänglich zu machen. Dennoch benötigen wir finanzielle Mittel, um weiter für sie berichten zu können.

Helfen Sie mit, unseren Journalismus auch in Zukunft möglich zu machen! Jetzt mit wenigen Klicks unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung

Solidarisches Berlin und Brandenburg

Corona ist nicht nur eine Gesundheitskrise. Es ist auch eine Krise des Sozialen. Wir beobachten alle sozialen und sozioökonomischen Entwicklung in der Hauptstadtregion, die sich aus der Verbreitung des Coronavirus ergeben.

Zu allen Artikeln