Andreas Fritsche 07.03.2016 / Berlin / Brandenburg

Auch künftig keine Doppelspitze

Parteitag in Templin wählt LINKE-Landeschef Christian Görke für noch einmal zwei Jahre / Landesgeschäftsführerin Andrea Johlige fiel dagegen durch

Mit 69,3 Prozent kann LINKE-Landeschef Christian Görke gerade noch zufrieden sein. Landesgeschäftsführerin Andrea Johlige fiel mit 46,8 Prozent am Wochenende beim Parteitag in Templin durch.

Die Bundesvorsitzende Katja Kipping im Arm, reckt Finanzminister Christian Görke (LINKE) die andere Hand mit dem Blumenstrauß in die Höhe. Kurz darauf umarmt er Landtagsfraktionschef Ralf Christoffers und klatscht strahlend Justizminister Helmuth Markov ab.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: