Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Weltmeister

  • Von Gilbert Kolonko, Peschawar
  • Lesedauer: ca. 1.0 Min.

Imran Khan ist für Pakistan eine Art Franz Beckenbauer. Zur lebenden Legende wurde der heute 63-Jährige im Jahr 1992. Als Kapitän des pakistanischen Kricket-Teams drohte er einem Mitspieler, der sich fürs Halbfinale der Weltmeisterschaft mit Durchfall krank melden wollte: »Du läufst auf, und wenn du aufs Spielfeld ...« Es folgte der erste Titel für das Kricket-begeisterte Pakistan.

Aufgewachsen in Lahore als behütetes Kind der gehobenen Mittelkl...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.