Bernd Zeller 08.03.2016 / Kolumnen

SuperSpiderIronMan

Bernd Zeller legt eine Typologie der amerikanischen Präsidentschaftskandidaten vor

In unserem heutigen Bericht befassen wir uns mit der demografischen Struktur der Bewerber um die US-Präsidentschaft. Die meisten der Kandidaten sind im Renten- oder Vorruhestandsalter. Dankenswerterweise wird in den Medien ihr Gesundheitszustand nicht hinterfragt. Das ist auch völlig überflüssig, denn wer in diesem Alter noch ins Rennen geht, muss gesund und fit sein.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: