Brasiliens Regierung droht Auseinanderbrechen

Parteitag des Koalitionspartei PMDB stimmt für Ausstieg aus der Regierung von Präsidentin Dilma Rousseff

Rio de Janeiro. Die Lage für Brasiliens Präsidentin Dilma Rousseff wird immer brenzliger. Ihr wichtigster Koalitionspartner PMDB droht mit einem Ausscheiden aus der Regierung; damit könnte die Politikerin der sozialdemokratischen Arbeiterpartei im Kongress kaum noch etwas durchsetzen.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: