Schnelleste Heiligsprechung der Neuzeit

Mutter Teresa wird noch dieses Jahr heiliggesprochen

Nicht wenig Kritik musste Mutter Teresa einstecken. Als Abtreibungsgegnerin und Missionarin wurde ihr vorgeworfen, für viel Leid verantwortlich gewesen zu sein. Nun wird sie für ein Wunder heilig gesprochen.

Vatikanstadt. Die Ordensfrau Mutter Teresa wird heiliggesprochen. Papst Franziskus unterzeichnete am Dienstag ein Dekret über die Heiligsprechung und legte als Termin den 4. September fest, wie der Vatikan mitteilte. 2003 war Mutter Teresa vom damaligen Papst Johannes Paul II. bei einer Zeremonie in Rom vor 300.000 Gläubigen bereits seliggesprochen worden.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: