Brüssel: Zweiter Selbstmordattentäter offenbar identifiziert

Sondertreffen der EU-Innenminister am Donnerstag / Rechtsradikale schleudern Brandsatz auf Moschee in Madrid / Terrorverdächtiger Laachraoui noch auf der Flucht / Fußball-Länderspiel Belgien gegen Portugal verschoben

Update 19:25: Laachraoui als zweiter Flughafen-Selbstmordattentäter identifiziert
Bei dem zweiten Selbstmordattentäter vom Brüsseler Flughafen handelt es sich um den im Zusammenhang mit den Pariser Anschlägen gesuchten Najim Laachraoui. Das verlautete am Mittwoch aus Polizeikreisen in Brüssel. Der andere Selbstmordattentäter vom Flughafen war nach Behördenangaben Ibrahim El Bakraoui, dessen Bruder sich wiederum in der Brüsseler U-Bahn in die Luft sprengte, nach einem weiteren Mann wurde noch gesucht.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: