Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Being deutsch

Netzwoche

  • Von Jürgen Amendt
  • Lesedauer: ca. 2.0 Min.

Jan Böhmermann, Satiriker, Moderator und Enfant terrible des ZDF, kennt das Grundprinzip des massenmedialen Geschäfts. Ende vergangener Woche hat er in seiner Sendung »Neo Magazin Royale« auf ZDFneo mit einem Schmähgedicht gegen den türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan für hitzige Diskussionen in den sozialen Netzwerken gesorgt. In den Hintergrund geriet dabei ein anderer »Aufreger«. In der gleichen Ausgabe der Sendung präsentierte er ein neues Musikvideo. »Be deutsch! (Achtung! Germans on the rise!)« Hierin (neo-magazin-royale.de) stehen sich zwei Gruppen von Deutschen gegenüber: Auf der einen Seite die Pegida-Fraktion mit ihren Hetzplakaten gegen Politiker, Migranten und Flüchtlinge, auf der anderen Seite ein bunter Haufen aus Rollstuhlfahrern, Kindern, Pfarrern, einer verschleierten Muslima, einem Juden mit Schläfenlocken, Birkenstock-Trägern und Fahrradfahrern. Angeführt werden sie von Jan Böhmermann, der in einem an d...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.