Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.
Werbung

Akustische Isolationsfolter

Mit dem Kapitalismus ist es wie mit der deutschen Filmindustrie: Er muss sich fortwährend Neues einfallen lassen, um den Müll loszuschlagen, den er permanent erzeugt. Neulich z. B. fand in der aus »300 Shops« bestehenden »Mall of Berlin«, einer mitten in der Hauptstadt legal errichteten riesenhaften Designermülldeponie, ein »Event Silent Music Shopping« statt: »Täglich zwischen 12 und 21 Uhr«, so hieß es, könne man dort seiner Bestimmung nachgehen und einkaufen, bis der Dispo quietscht und die Hände blutig sind. Das Beste ist: »Die Besucher erhalten einen Funk-Kopfhörer und können Musik (…) über die Kopfhörer empfangen - und sich dabei in der Mall of Berlin frei bewegen und auch shoppen.« Aus dem Marketing-Deutschen übersetzt: Wem die Zurichtung zum Konsumtrottel nicht reicht, kann die Armseligkeit seines Tuns intensivieren, indem er sich akustischer Isolationsfolter unterzieht. Zweifelsohne ist die Formulierung »frei bewegen« hier sehr gut gewählt. tbl

Dieser Artikel ist wichtig! Sichere diesen Journalismus!

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Auf Grund der Coronakrise und dem damit weitgehend lahmgelegten öffentlichen Leben haben wir uns entschieden, zeitlich begrenzt die gesamten Inhalte unserer Internetpräsenz für alle Menschen kostenlos zugänglich zu machen. Dennoch benötigen wir finanzielle Mittel, um weiter für sie berichten zu können.

Helfen Sie mit, unseren Journalismus auch in Zukunft möglich zu machen! Jetzt mit wenigen Klicks unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung

Solidarisches Berlin und Brandenburg

Corona ist nicht nur eine Gesundheitskrise. Es ist auch eine Krise des Sozialen. Wir beobachten alle sozialen und sozioökonomischen Entwicklung in der Hauptstadtregion, die sich aus der Verbreitung des Coronavirus ergeben.

Zu allen Artikeln