Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Die Döbeln Papers

Schlechte Briefkästen, gute Briefkästen: Besuch bei Deutschlands ältestem Hersteller

Berlin. Dass der Bundestag sich mit den Praktiken von Briefkastenfirmen befassen wird - Thomas Kolbe kann es egal sein. Dabei führt er Deutschlands älteste Briefkastenfirma im sächsischen Döbeln, die Postbehälter für alle Gelegenheiten herstellt. Und das ziemlich erfolgreich; für dieses Jahr rechnet Kolbe mit zweistelligem Wachstum. Die Enthüllungen über weltweiten Steuerbetrug mit Hilfe von Scheinfirmen in Panama und anderswo kann Kolbe auch aus einem anderen Grund gelassen verfolgen: Er deponiert das Geld seiner Firma bei der Genossenschaft...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.