Werbung

Wesener schließt Schwarz-Grün aus

Der Berliner Grünen-Landeschef Daniel Wesener hat eine enge Zusammenarbeit mit der CDU in der Hauptstadt ausgeschlossen. »Die CDU hat sich redlich bemüht, dass es so gut wie keine Schnittmengen mit uns gibt«, sagte Wesener am Samstag im RBB-Inforadio. Wo die CDU Verantwortung übernommen habe, sei entweder nichts passiert oder es seien große Fehler gemacht worden, sagte Wesener. Er ist einer der vier Spitzenkandidaten der Grünen zur Abgeordnetenhauswahl im September. CDU-Generalsekretär Kai Wegner wies die Kritik als anmaßend und nicht gerechtfertigt zurück. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!