Kuckuck und Specht

Sieben Tage, sieben Nächte: Wolfgang Hübner erklärt uns, was der Kuckuck über Kapitalimus, Klimawandel und den Redaktionsalltag verraten kann

  • Von Wolfgang Hübner
  • Lesedauer: ca. 2.0 Min.

Die Beziehung zwischen Kuckuck und Specht ist in der Fachliteratur bislang unterbelichtet. Vielleicht gab es ja bisher nicht genügend Anhaltspunkte, um die Forschung in diese Richtung voranzutreiben, aber jetzt liegen neue Erkenntnisse vor. Der Kuckuck, das haben Beobachtungen des Naturschutzbundes ergeben, der Kuckuck geht nicht mit der Zeit. Er beeilt sich nicht, wo Eile geboten wäre, und riskiert damit seine Existenz. Insofern ist es kein Wunder, dass der Kuckuck männlich ist, denn auch beim Menschen sind es vornehmlich männliche Jugendliche, die durch ausgiebiges Prokrastinieren so ziemlich jeden Zug abfahren lassen.

Der Kuckuck jedenfalls macht einfach alles wie immer. Er kommt gemütlich etwa Mitte April vom Winterurlaub in Afrika zurück und versucht dann, seine Eier arglosen Bachstelzen oder Teichrohrsängern unterzujubeln. Di...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 415 Wörter (2732 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.