Werbung

Planentwurf für Molkenmarkt beschlossen

Der Senat hat den Entwurf des Bebauungsplans für eine am historischen Grundriss orientierte Neuordnung des Gebiets rund um Molkenmarkt und Klosterstraße in Mitte beschlossen. »Dort, wo heute eine sechsspurige Straße den Raum dominiert, schaffen wir ein urbanes und lebenswertes Stadtquartier«, kündigte Stadtentwicklungssenator Andreas Geisel (SPD) an. Nun wird der Entwurf dem Abgeordnetenhaus zur Abstimmung vorgelegt. Mit dem Bau soll erst nach Fertigstellung der U 5-Verlängerung frühestens 2020 begonnen werden. nic

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!