Werbung

Kein öffentliches Geld für Anti-Israel-Unterstützer

Das umstrittene Integrationsprojekt »Refugee Club Impulse« bekommt keine Förderung durch den Senat. Der Antrag sei zurückgezogen worden, teilte die Senatsbildungsverwaltung am Mittwoch mit. Laut Medienberichten und unter Berufung auf Recherchen des American Jewish Commitee (AJC) haben zwei Mitarbeiterinnen des Integrationsprojektes regelmäßig an als anti-semitisch geltenden Demonstrationen teilgenommen. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!