Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Erobert Labour London zurück?

Landesweite Kommunalwahlen in Großbritannien gelten als erste Bewährungsprobe für linken Parteichef Jeremy Corbyn

London. Über 40 Millionen Briten sind am heutigen Donnerstag zu Kommualwahlen aufgerufen. In London geht es um einen neuen Bürgermeister, in Schottland, Wales und Nordirland werden Regionalparlamente bestimmt, in England zahlreiche Kommunalparlamente neu besetzt. Worauf kommt es an, was ist wichtig an diesem Donnerstag? Und: Spielt auch Brexit eine Rolle?

Erobert Labour London zurück?

Keiner der Kandidaten ist ein solch »bunter Vogel« wie der bisherige Bürgermeister Boris Johnson - ein Populist mit markanter weiß-blonder Mähne, der sich besonders gerne auf dem Fahrrad ablichten lässt. Doch der Tory-Mann gibt jetzt den Anführer der EU-Gegner und tritt in London nicht mehr an.

Dafür könnte mit dem Labour-Mann Sadiq Khan (45) erstmals ein Muslim Bürgermeister werden. Khan ist ein Bilderbuch-Kandidat: Die Familie kommt aus Pakistan, der Vater war Busfahrer, der Sohn arbeitete sich hoch. Umfragen sehen ihn deutlich vor dem Tory...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.