Richtig vergleichen spart Hunderte Euro

Ratenkredit

Jeder dritte Haushalt hat laut Bundesbank einen Ratenkredit - insgesamt rund 154 Milliarden Euro. Wer hier nicht richtig vergleicht, zahlt für den gleichen Kredit Hunderte Euro mehr, als er eigentlich müsste.

Verbraucher, die einen Ratenkredit suchen, sollten mehrere Angebote einholen, um den besten Zinssatz zu erhalten, rät das gemeinnützige Online-Verbrauchermagazin Finanztip.

Das lohnt sich: Wer etwa für sieben Jahre 15 000 Euro aufnimmt, spart bei den Zinsen schon 280 Euro, wenn er das Geld zu einem Zinssatz von 3,99 Prozent erhält statt zu 4,49 Prozent. Die Zinssätze für den gleichen Kredit unterscheiden sich aber oft nicht nur um einen halben Prozentpunkt, sondern reichen von knapp 4 Prozent bis 12 Prozent und mehr.

Mit Online-Angeboten der Banken und mit Vergleichsportalen kann der Kunde seine Kreditanfragen vom Sofa aus erledigen. Alle...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 312 Wörter (2150 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.