Werbung

Reim auf die Woche

Wenn ich die Erde kultiviere,
Um mich daraus zu nähren,
Dann hab ich mich der Vogelmiere
Und Quecke zu erwehren.

Das Leben, das der Mensch nicht züchtet,
Der Wildwuchs der Natur,
Wird mittels Glyphosat vernichtet,
Nicht Giersch und Distel nur.

Für mein Gemüse töte ich
Erbarmungsloser Mampfer
Im Bodenkampf auch Knöterich,
Kamille, Springkraut, Ampfer.

Doch trotz Monsantos Herbiziden
Und hasserfülltem Gießen
Seh ich, erzürnt und unzufrieden,
Bald neues Unkraut sprießen.

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser:innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede:n Interessierte:n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor:in, Redakteur:in, Techniker:in oder Verlagsmitarbeiter:in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung