Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Österreichs Rechte

Internationale Presseschau

Mosaik-Blog, Österreich

Keine einfache Entscheidung

Am 22. Mai gilt es, einen Sieg des FPÖ-Kandidaten Norbert Hofer zu verhindern. Trotzdem stehen fortschrittliche Menschen bei der Stichwahl für die Bundespräsidentschaft vor keiner einfachen Entscheidung. Denn gegen die politischen Ansichten des Alexander Van der Bellen, den man deshalb wählen muss, spricht einiges. Auch eine Niederlage Norbert Hofers würde keinen großen Jubel aufkommen lassen. Denn der politische Rechtsruck in Österreich ist die Folge von schwerwiegenden sozialen Verwerfungen. Ohne die Ursachen für die Angst der Menschen vor Arbeitslosigkeit und Sozialabbau zu beseitigen, wird man ihm nichts entgegensetzen können. Ein Erfolg des Kandidaten der Grünen und des Establishments kann bestenfalls eine autoritäre Wende auf politischer Ebene aufschieben, doch die ganz normale Misere in unserem Land würde weitergehen wie bisher. Da wäre zunächst die Wahlkampagne. Stat...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.