Vorsicht Werbung!

Netzwoche

  • Von Jürgen Amendt
  • Lesedauer: ca. 2.0 Min.

Welchen Medien vertrauen die Menschen in Europa am meisten, welchen am wenigsten? Das wollte die European Broadcasting Union wissen, in der 73 Rundfunkanstalten aus 56 europäischen Staaten zusammengeschlossen sind. Das wenig überraschende Ergebnis: Das Radio steht an der Spitze, die sozialen Netzwerke und die Printmedien am Ende der Vertrauensskala. Vor allem die gedruckte Medienerzeugnisse in Großbritannien mit ihrem hohen Anteil an Boulevard-Blättern schneiden in der Umfrage schlecht ab, berichtete zu Beginn dieser Woche die Kölner Kommunikationswissenschaftlerin Marlis Prinzing auf der Medienplattform ejo-online.eu.

Vielleicht hängt das höhere Vertrauen, das die Medienkonsumenten dem Radio entgegenbringen, mit der strengeren Trennung zwischen Werbung und Journalismus in diesem Medien zusammen. Jedenfalls suggeriert das der Referent für Hörfunk und Werbung der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM), Gerhard Kriner, in einem ...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Haben Sie ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 448 Wörter (3057 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.