Wohl oder übel mitregieren

Andreas Fritsche zum Verlust der rot-roten Mehrheit in Brandenburg

  • Von Andreas Fritsche
  • Lesedauer: ca. 1.0 Min.

Noch ist die rot-rote Koalition in Brandenburg nicht am Ende, auch wenn Sozialdemokraten und Sozialisten in der jüngsten Meinungsumfrage ihre parlamentarische Mehrheit erstmals einbüßten. Am Ende wäre die Koalition aber erst, wenn sich der Trend bei der Landtagswahl 2019 bestätigen sollte. Doch in der Zeit bis dahin kann viel passieren. Zum Beispiel könnte die AfD erheblich einb...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.