Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

EM bringt verschärfte Grenzkontrollen

Teilweise feste Kontrollstellen: Bundespolizei kündigt Maßnahmen auf dem Weg nach Frankreich, Belgien, Luxemburg und die Niederlanden an

Berlin. Die deutsche Bundespolizei verschärft während der Fußballeuropameisterschaft die Überwachung der Grenzen zu Frankreich, Belgien, Luxemburg und den Niederlanden. Reisende müssten vielerorts mit Verkehrskontrollen an Bundesstraßen und Autobahnen rechnen und sollten Papiere dabei haben, sagte ein Sprecher der Bundespolizei für Nordrhein-Westfalen am Dienstag in Sankt Augustin. Zur Begründung wurde auf angeblich gewaltbereite Fußballfans verwiesen - diese sol...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.