Werbung

Vegan durch die EM

Teil I: Rhabarber Chutney mit Tomaten und Chili

Bei uns droht die ABOkalypse!

Wir brauchen zahlende Digitalleser/innen.

Unterstütze uns und überlasse die Informationsflanke nicht den Rechten!

Mach mit! Dein freiwilliger, regelmäßiger Beitrag:

Was soll das sein

Wir setzen ab sofort noch stärker auf die Einsicht der Leser*innen, dass linker Journalismus auch im Internet nicht gratis zu haben ist – mit unserer »sanften« nd-Zahlschranke.

Wir blenden einen Banner über jedem Artikel ein, verbunden mit der Aufforderung sich doch an der Finanzierung und Sicherstellung von unabhängigem linkem Journalismus zu beteiligen. Ein geeigneter Weg besonders für nd-Online-User, die kein Abo abschließen möchten, die Existenz des »nd« aber unterstützen wollen.

Sie können den zu zahlenden Betrag und die Laufzeit frei wählen - damit sichern Sie auch weiterhin linken Journalismus.

Aber: Für die Nutzung von ndPlus und E-Paper benötigen Sie ein reguläres Digitalabo.

Vegan durch die EM - Rharbarber Chutney

Sommer, Sonne, Fußball-EM … Gute Zeit den Grill auszupacken. Wie man ohne Steak, Würstchen und Köfte glücklich wird, zeigen wir euch gerne. Denn: Vegan ist lecker. Und Tiere essen doof.

Zubereitung:

1. Den Rhabarber waschen, schälen und in Stücke schneiden. Tomaten und Zwiebeln ebenfalls zerkleinern. 2. Topf mit Öl erhitzen. Zunächst die zerhackten Zwiebeln und den Rharbarber bei mittlerer Hitze einige Minuten andünsten. Etwa zwei Esslöffel Tomatenmark zugeben, gut verrühren und leicht anrösten. 3. Geschnittene Tomaten, ein Lorbeerblatt und etwa 150 ml Wasser hinzugeben. Chutney bei mittlerer Hitze einkochen bis die Masse etwa die Konsistenz von Marmelade hat. 4. Nach Belieben mit fein gehackter Chilischote (Oder auch Chilipulver), Pfeffer und Salz abschmecken.

In unserer vierteiligen Videoserien »Vegan durch die EM« stellen wir Rezepte vor, die zusammen ein tolles Menü ergeben, aber auch für sich schon eine Köstlichkeit sind.

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!