Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Vollausstattung für alle

Deutschland ist drittgrößter Waffenexporteur weltweit - und hat auch im Innern Bedarf

  • Von René Heilig
  • Lesedauer: ca. 3.5 Min.

Platz drei bei den Waffenexporten weltweit - deutsche Unternehmen verkauften 2015 Rüstungsgüter im Wert von rund 4,2 Milliarden Euro ins Ausland, sagt die US-Fachzeitschrift »Jane’s«.

An der Fußball-Europameisterschaft, die derzeit in Frankreich läuft, nehmen 24 Mannschaften teil. Lächerlich wenig im Vergleich zur Teilnehmerliste der Eurosatory-Messe, die am Montag in der französischen Hauptstadt eröffnet worden ist. 142 Länder »spielen« mit, bislang haben sich 172 Fan-Delegationen aus aller Welt angekündigt. Und da wir schon beim Vergleichen sind: Die Messe, die sich lediglich um militärische Landsysteme kümmert, besetzt ein Gelände, das so groß ist wie 24 Fußballfelder. Sie vermittelt mehr Milliarden-Geschäfte als der Fußballverband UEFA.

Betrachtet man die deutsche Ausstellungsfläche in Halle 6 und auf dem Freigelände gegenüber, so bestätigt sie Deutschlands Ruf als ehrgeiziger Rüstungsexporteur. 2014 hatte Deutschland in der »Jane’s«-Liste der größten Exporteure noch auf dem fünften Platz gelegen. Dann gab es einen Push.

Die Zielrichtung des deutschen Exports weist wiederum in den sogenannten Krisengürtel jensei...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.