Werbung

Prozess wegen Mordes an Jo Cox im November

London. Der mutmaßliche Mörder der britischen Pro-Europa-Abgeordneten Jo Cox wird im November vor Gericht gestellt. Der Prozess werde voraussichtlich am 14. November beginnen, gab das Strafgericht Old Bailey nach einer Anhörung am Donnerstag bekannt. Der Angeklagte Thomas M. war per Video aus dem Gefängnis zugeschaltet. Die Polizei geht Hinweisen nach, dass der 52-Jährige früher Kontakte zu einer US-Nazigruppe sowie zu einer Rassistenorganisation in Südafrika hatte. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!