Werbung

Baden-Württembergs LINKE wählt Vorstand

Stuttgart. Heidi Scharf und Dirk Spöri sind als Sprecher des Landesvorstands der LINKEN bestätigt worden. Auf dem Landesparteitag in Stuttgart kam Scharf am Samstag auf 68 Prozent der Stimmen, auf Spöri entfielen 75 Prozent. Bernhard Strasdeit wurde als Landesgeschäftsführer ebenso wiedergewählt wie Sahra Mirow. Kathleen Kamprath ist neue Landesschatzmeisterin. Neu in das sechsköpfige Gremium kommt auch Elwis Capece. Die Linke erörterte bei ihrem ersten Landesparteitag nach der Wahlschlappe die Leitlinien ihrer weiteren Arbeit. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!